Mein glutenfreier Backofen

Smiley-Brötchen

Manchmal sind normale Brötchen einfach zu langweilig. Deshalb gab’s heute 🙂 Smiley-Brötchen 🙂 .

Okay, einige davon hätten vielleicht besser bis Halloween gewartet 😀

Für den Vorteig:

1 P. Quinoa-Sauerteig-Extrakt

100 g Hirsemehl

150 g Buchweizenmehl

300 ml Wasser

Alles vermischen und 9 Stunden stehen lassen.

Für den Brötchenteig:

Vorteig

100 g Buchweizenmehl

150 g Reismehl

2 TL Trockenhefe

1 TL Inulin

1 TL Salz

15 g gepuffter Amaranth

1/2 geriebener Apfel

Smiley4So geht’s:

Alle Zutaten vermischen. mit sehr nassen Händen Brötchen formen und glatt streichen.

Die Brötchen ca. 1 Stunde ruhen lassen, nochmals mit Wasser und ggf. Öl glatt streichen, Gesichter einschneiden.

Die Brötchen bei 180 Grad (Umluft)  ca. 35 min. backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s