Mein glutenfreier Backofen

Pfannkuchen-Auflauf

Viele unterschiedliche Gewürze und Aromen machen aus diesem recht einfachen Gericht ein Geschmackserlebnis.

Kleiner, aber wichtiger Tipp für Anfänger der glutenfreien Küche: Bitte seid vorsichtig bei der Verwendung von (Gemüse-)Brühe und Sojasauce!! Beide enthalten häufiger als man denkt Weizenstärke oder andere glutenhaltige Bestandteile!!

Pfannkuchen-Auflauf2

Für die Pfannkuchen (Angaben reichen für 5 bis 6 Portionen):

40 g Margarine

200 g GF-Mehl (je ein Drittel: Reis-, Mais-, Teffmehl)

1/2 TL Salz

150 ml Milch

150 ml Mineralwasser

3 Eier

Für die Füllung:

1 Zwiebel

1 Zucchini

ca. 180 g rote Linsen

Gemüsebrühe

Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Chakalaka-Curry

Sojasauce

8 Tomaten

2 Frühlingszwiebeln

Außerdem:

Käse

Olivenöl

Datteltomaten

Rosmarin, Thymian

1 TL Rohrzucker

Pfannkuchen-Auflauf4

So geht’s:

Die Margarine schmelzen lassen. Alle Zutaten, die Eier zuletzt, miteinander mischen und zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 30 min. ruhen lassen.

Die Zwiebel klein schneiden und in Öl andünsten, die kleingeschnittene Zucchini zugeben und kurz mitdünsten. Die Linsen und ca. die dreifache Menge Gemüsebrühe dazugeben. Alles ca. 10 min. bei geschlossenem Deckel kochen lassen, bis die Flüssigkeit weg und die Linsen gar sind.

Mit Gewürzen abschmecken. Tomaten achteln, Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und alles warm halten.

In Öl oder Margarine die Pfannkuchen backen. Je einen Pfannkuchen mit Gemüse füllen, aufrollen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und den Käse drüber reiben.

Bei 180 Grad (Umluft) ca. 15 min. backen.

In der Zwischenzeit die Datteltomaten in Olivenöl kurz andünsten, mit Rosmarin und Thymian würzen. Die warmen Tomaten mit Rohrzucker bestreuen, diesen karamelisieren lassen und den Auflauf damit garnieren.

Pfannkuchen-Auflauf5

Übrigens: Falls euch meine Rezepte gefallen, if you like my blog 🙂 :

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s