Schnelle glutenfreie Brötchen ohne Hefe
Rezepte

Schnelle helle Brötchen

DIESE BRÖTCHEN SIND IN 40 MINUTEN FERTIG!!!

Ich gebe es zu, sie werden maximal den dritten Platz bei einem Schönheitswettbewerb gewinnen, denn ich bekomme sie einfach nicht glatter hin. Wenn ihr also eine Lösung für falten- und knubbelfreie glutenfreie Brötchen habt, bitte, immer her damit. Ich freue mich über jede Hilfe!!

Aber was haben wir als Kinder alle gelernt? Auf die inneren Werte kommt es an. Und da können es so leicht nur wenige Brötchen mit diesen hier aufnehmen.

Ich habe wirklich lange und viel herum experimentiert und mal hier und da die Menge der nassen und trockenen Zutaten hoch- und wieder runtergeschraubt. Aber was soll ich sagen, so wie es jetzt ist, stimmt ansonsten einfach alles: Haptik, Geruch, Geschmack. Der Teig hat eine so lockere Beschaffenheit, dass die Brötchen auch noch am nächsten Tag schmecken, falls bis dahin nicht alle weggefuttert sind.

Brötchen4

Für ca. 10 Stück:

gut 500 g Heller Mehlmix (oder andere GF-Mehl-Mischung)

1 TL Xanthan

2 TL gemahlene Flohsamenschalen

2 TL Salz

2 P. Backpulver

2 Becher Schmand (à 200 g)

2 EL Essig

evtl. etwas Wasser

Diese Diashow benötigt JavaScript.

So geht’s:

Das Mehl in eine Schüssel geben, dann alle trockenen Zutaten darauf streuen und alles gut verrühren.

Schmand und Essig dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Evtl. etwas (wenig!) Wasser unterkneten.

Den Teig in die gewünschte Anzahl von Brötchen aufteilen und glatte Kugeln formen, in etwas Mehl rollen. Dann auf ein Backblech legen und die Oberfläche gut mit Wasser befeuchten. Wer möchte, kann die Brötchen einschneiden.

Bei 200 Grad (Umluft) ca. 15 min. backen, dann bei 220 Grad (Umluft) weitere 5 min. backen, damit die Brötchen schön braun werden.

Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Sie schmecken warm besonders gut, aber wie gesagt auch noch am nächsten Tag.

Brötchen5

2 Gedanken zu „Schnelle helle Brötchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.