Rezepte

Quinoa-Auflauf

Habt ihr auch Kinder in der Aber-Gemüse-ist-kein-Schnitzel-Phase? Manchmal ist es gar nicht so leicht, hungrige Kinder nach der Schule satt zu bekommen.

Wenn es nach ihnen ginge, sollte ja am besten jeden Tag eine Frikadelle oder ein Würstchen oder eben das besagte Schnitzel auf dem Teller liegen. Wenn aber zusätzlich zu den unterschiedlichen Nahrungsmitteleinschränkungen auch noch ein Teil der Familie Vegetarier ist, ist Kreativität gefragt. Denn ganz ehrlich: wer möchte schon an einem Tag vier verschiedene Mittagessen kochen?

Eigentlich ist dies hier ein Rezept für einen Quinoa-Gemüse-Auflauf. Ich habe das Gemüse separat gedünstet (und psst!!! einen Teil davon püriert). So konnte jeder nach seinen Vorlieben speisen und alle hatten ihre Gemüse-Portion.

quinoa-auflauf3.jpg

Das wird benötigt:

200 g Quinoa

600 ml Gemüsebrühe

Curry

1 Zwiebel

Stückchen Ingwer

verschiedene Gemüse (Kohlrabi, Möhren, Zucchini, weiße Bohnen)

Cocktailtomaten

100 g Quark

1 Ei

3 EL Öl

50 g gemahlene Mandeln

50 g geriebener Käse

Pfeffer, Salz, Chili, Oregano, Thymian

1 Dose Tomaten

1 Kugel Mozzarella

quinoa-auflauf2.jpg

So geht’s:

Den Quinoa heiß waschen und in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Curry zugeben und bei geringer Hitze im geschlossenen Topf in ca. 20 min. garen.

Das Gemüse kleinschneiden, in wenig Öl anbraten, dann würzen und mit etwas Wasser dünsten.

Quark, Ei, Öl, Mandeln, geriebenen Käse und Gewürze vermischen und unter den Quinoa rühren.

Die Dosentomaten in eine Auflaufform geben, den Quinoa darauf verteilen und mit dem Mozzarella belegen.

Bei 200 Grad (Umluft) ca. 20 min. backen.

Mit (püriertem) Gemüse servieren.

5 Gedanken zu „Quinoa-Auflauf“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.