Rezepte

Blaubeer-Schoko-Frischkäsetorte

Blaubeeren sind toll! Und auch wenn sie nicht so schön leuchten wie ihre roten Namens-Kollegen sind sie doch auch wunderbare Sommerboten.

Zu einem kühlen Frischkäsekuchen passen sie einfach wunderbar. Besonders gerne habe ich die Kombination Frucht und Schokolade und so wird hier der Frischkäse mit Schokocreme verfeinert.

Viel Spaß beim Selber-„backen“! Weiterlesen „Blaubeer-Schoko-Frischkäsetorte“

Rezepte

Mandelbrot

So langsam, aber sicher durchschaue ich das Geheimnis eines leckeren glutenfreien Brotes.

Ich habe verschiedene Mehle zusammengemischt, die für mich einen gelungenen Geschmack ergeben, da kann natürlich jeder für sich variieren. Besonders wichtig ist es jedoch, der Hefe im Vorfeld Zeit zu gönnen. Die anschließende Teigruhe ist auch nicht zu unterschätzen.

Dieses Mal habe ich einige gehackte Mandeln mit in den Teig getan, wodurch das eigentlich schlichte Brot etwas aufgepeppt wird.
Weiterlesen „Mandelbrot“

Rezepte

Kichererbsensalat

Ich liebe diesen Salat! Er besteht aus lauter Gegensätzen, und die ziehen sich ja bekanntlich an:

warm – kalt

bitter-herb – süßlich

knackig-knusprig – weich

Ehrlich gesagt war ich mir vorher nicht ganz sicher, ob die einzelnen Zutaten wirklich zusammen passen, aber der Geschmack hat überzeugt. Deshalb möchte ich diesen bunten Salat aus lauter spannenden, aber nicht unerreichbaren Ingredienzen mit euch teilen. Weiterlesen „Kichererbsensalat“

Rezepte

Körnerbrot

Ich sag es ja immer: die Vielfalt macht’s!

Was für dieses Brot bedeutet, dass beim glutenfreien Backen viele Zutaten viel Geschmack machen.

Ganze fünf Sorten Mehl und vier verschiedene Körnerarten haben sich hier zusammen gefunden.

Ein weiterer Pluspunkt für dieses Brot: nach der Ruhezeit kann der Teig mit den Händen zu einem Laib geformt werden; es ist keine Form dafür notwendig. Weiterlesen „Körnerbrot“

Rezepte

Versunkener Apfelkuchen

Apfelkuchen geht immer!

Und er schmeckt auch zu jeder Jahreszeit. Außerdem ist dieser hier ein sehr feiner Kuchen, der mit einem besonders lockeren Teig punktet. Weiterlesen „Versunkener Apfelkuchen“

Rezepte

Vegane Schokomuffins

Es ist heiß und wir haben Lust auf Kuchen. Aber ich möchte jetzt nicht so gerne lange in der Küche stehen.

Deshalb gibt es diese super schnellen schokoladigen Muffins. Kein Schnickschnack und kein großes Bohei, dafür einfach nur gut und perfekt, um sie zu einem Picknick mitzunehmen.
Weiterlesen „Vegane Schokomuffins“

Rezepte

Kartoffelcremesuppe mit Croutons

Das Schöne am glutenfreien Kochen ist ja, dass nur selten Ersatzprodukte notwendig sind. Natürlich ist es unerläßlich, bei sämtlichen Zutaten auf die Inhaltsstoffe zu achten. Aber werden ausschließlich frische Zutaten verwendet, fällt die Arbeit sehr leicht.

Ich gebe zu, ich koche längst nicht so gerne wie ich backe. Deshalb ist es mir immer sehr wichtig, dass ich einfache Gerichte habe. Kompliziertes Timing und Jonglieren mit mehrern Töpfen und Pfannen ist nicht so mein Ding. Umso lieber sind mir One-Pot-Rezepte.

Was ist da naheliegender als eine Suppe? Aber bitte mit ordentlich Geschmack. 🙂 Weiterlesen „Kartoffelcremesuppe mit Croutons“

Rezepte

Erdbeer-Cornflakes-Torte

Habt ihr auch Lust, die Fenster und Türen weit zu öffnen, frische Luft hinein zu lassen und den Frühling zu genießen?

Ein paar sonnige Tage stehen vor der Tür und da zieht es mich nach draußen. Überall riecht es nach frisch gemähtem Gras, die Bienen brummen um die Wette und ich möchte mittendrin in dieser endlich warmen Luft sitzen und eine sommerlich-frische Torte essen.

Was passt da besser, als eine schön gekühlte Frischkäse-Torte mit Erdbeeren? Weiterlesen „Erdbeer-Cornflakes-Torte“

Rezepte

Pizzaschnecken

Pizza geht immer! Und Pizzaschnecken erst recht!

Sie sind einfacher zubereitet, als gedacht und glutenfreier Pizzateig kann wirklich funktionieren!

Pizzaschnecken eignen sich nicht für einen üppigen Belag, da sie damit nicht so gut aufgerollt werden können, dafür ist es hier sehr einfach, den persönlichen Vorlieben von Allen gerecht zu werden.  Weiterlesen „Pizzaschnecken“

Rezepte

Kastanienbrot – eifrei

Glutenfrei und vegan? Muss das denn auch noch sein?

Jein, aber tatsächlich haben viele Zöliakie-Patienten zusätzliche Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten. Der ohnehin schon geschädigte, entzündete Darm vermag es oftmals nicht, bestimmte andere Lebensmittel zu verarbeiten.

Neben den häufigsten (Laktose und Fruktose) gibt es zahlreiche weitere Unverträglichkeiten („Es gibt nichts, was es nicht gibt.“). Insofern können vegane Gerichte eine sehr gute Lösung für zumindest einen großen Teil von Nahrungsmittel-Allergien sein.

Heute zeige ich euch die vegane Variante meines beliebten Kastanienbrotes. Es ist genau wie das Original herrlich luftig-locker und besticht durch den leicht nussigen Geschmack. Es passt wunderbar sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Aufstrichen. Lasst es euch schmecken. Weiterlesen „Kastanienbrot – eifrei“