Mein glutenfreier Backofen

Brotdessert

Ich hatte da mal ein Brot – ja, genau, das misslungene. 😀

Da ich nicht alle Krümel für die Frischkäsetorte gebraucht habe, wurde aus der anderen Hälfte kurzerhand ein Dessert. Am schönsten sehen die einzelnen Schichten im Glas aus.

Brotdessert4

Je nach Größe der Gläser reichen die Zutaten für ca. 5 bis 6 Portionen:

ca. 200 g Brotkrümel

2 – 3 EL Rohrohrzucker

20 g gehackte Mandeln

200 ml Sahne

220 g Magerquark

1 P. Vanillezucker

300 g Apfelmus

Obstschnitze zum Garnieren

Brotdessert5

So geht’s:

Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, die Brotkrümel ca. 3 min. rösten, dann den Zucker drüber streuen und karamelisieren lassen. Die Mandeln zugeben und noch ca. 1 min. weiterrösten. Dann abkühlen lassen.

Sahne, Quark, Vanillezucker cremig rühren.

Portionsgläser abwechselnd mit den drei Schichten – Brotkrümel, Quarkcreme, Apfelmus – befüllen und mit Obstschnitzen und gehackten Mandeln garnieren.

Brotdessert2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s