Blog

Rezepte

Kürbis-Käsekuchen

Heute gibt es einen leckeren herbstlich-süß-cremigen Kuchen.

Auch wenn dieser Käsekuchen gar nicht danach aussieht, eignet sich hervorragend, um liegengebliebene Reste zu verwerten. Der Boden enthält zerkrümelte Waffeln, es eignen sich aber auch Kekse oder Kuchenreste. Für die Creme habe ich etwa ein Viertel eines Gartenkürbisses verwendet. Weiterlesen „Kürbis-Käsekuchen“

Rezepte

Datteltorte

[Werbung, da Kochbuch-Erwähnung]

Vor langer Zeit in einem alten Kochbuch entdeckt, wollte ich diese mediterran-orientalische Datteltorte schon immer mal backen. Jetzt habe ich es endlich getan und muss euch sagen: das hat sich gelohnt!

Datteln sind ja von Natur aus sehr süß und liegen hier zudem in der süßen Nussmasse. Um den Geschmack nicht überzustrapazieren, enthält der Teig keinen zusätzlichen Zucker.

Das Originalrezept (Quelle s.u.) beinhaltet frische Datteln und es werden ganz klassisch Butter und Eier verwendet. Ich habe getrocknete Datteln verwendet und weil ich eh herum experimentierte, habe ich die Torte gleich als vegane Variante gebacken. So kann sie auch von Allergikern genossen werden.

Die Torte ist relativ klein und eignet sich zusammen mit einem starken Kaffee auch wunderbar als Dessert nach einem herzhaften würzigen Hauptgericht. Weiterlesen „Datteltorte“

Rezepte

Birnen-Schokokuchen

Dass Birnen und Schokolade ein super Team bilden, wusste nicht nur die Helene. Für mich persönlich ist die Birne unter den Obstsorten die beste Begleitung zu allem Schokoladigen – abgesehen von der Himbeere. 😀 

Heute zeige ich euch einen bekannten Kuchenklassiker, den ihr natürlich alle schon erkannt habt, in einer kleinen aber feinen Abwandlung. Dieser Kuchen ist schnell gemacht und außerdem gelingsicher.  Weiterlesen „Birnen-Schokokuchen“

Rezepte

Mandel-Granola

Den Tag ohne Frühstück starten? Für mich ist das unmöglich.

Vor allem seit ich mit dieser Mischung mein neues Lieblingsmüsli gefunden habe. Damit bin ich so glücklich, dass ich mein Frühstück jeden Morgen geniesse, auch wenn es hektisch ist und ich zwischen Kindern wecken, Kaffee kochen und Klamotten zusammensuchen nicht wirklich viel Ruhe habe.  Weiterlesen „Mandel-Granola“

Rezepte

Gespenster-Muffins

Suchst du noch nach einer schnellen Idee für deine Halloween-Party? Diese kleinen Gespenster sind ganz fix fertig und lassen die Augen deiner Kinder glänzen.

Das Schöne an diesem Rezept: es eignet sich wunderbar als Familienprojekt. Bei uns haben Kinder, Vater und Mutter daran gearbeitet. Weiterlesen „Gespenster-Muffins“

Rezepte

Schnelle dunkle Brötchen

Dies ist eine Variante meines Rezepts für Schnelle helle Brötchen. Ich habe eine andere Mehlzusammensetzung gewählt und den Schmand durch Jogurt ausgetauscht.

Außerdem erschien mir die Angabe von 2 Päckchen Backpulver zu viel, so dass ich diese Menge halbiert, dafür aber mehr Essig verwendet habe.

Das Ergebnis sind herrlich leckere, weichkrumige Brötchen, die ganz wunderbar geeignet sind, ein schnelles Abendessen auf den Tisch zu zaubern.
Weiterlesen „Schnelle dunkle Brötchen“

Rezepte

Rote-Bete-Quiche

Ein Gericht für alle Sinne: diese Quiche hat nicht nur geschmacklich einiges drauf, auch optisch ist sie durchaus reizvoll.

Rote Bete und grüne Bohnen ergänzen sich farblich optimal, der Teig setzt durch das gelbe Kichererbsenmehl einen leuchtenden Rahmen und der Schafskäse setzt blinkende Akzente. Na, wenn das kein Augenschmaus ist… Weiterlesen „Rote-Bete-Quiche“

Rezepte

Fenchelpesto

Pesto ist ja wirklich eine Delikatesse und dabei so vielseitig einsetzbar.

Bekannt ist es bei uns vor allem als Begleiter zu Pasta oder Risotto. Es schmeckt aber auch wunderbar zu Gemüse und rundet den Geschmack ab.

Wir mögen es auch gerne einfach zu einem leckeren Brot, aber das ist dann die eher puristische Variante. 😀

Toll ist ja auch, dass Pesto gar nicht teuer sein muss. Grünes Pesto ist ganz einfach und schnell aus allen möglichen Gemüseblättern und wenigen weiteren Zutaten zusammengemischt, als Basis eignen sich z.B. Möhrengrün, Selleriegrün oder wie hier die feinen Blättchen vom Fenchel.
Weiterlesen „Fenchelpesto“

Rezepte

Glutenfreie Milchschnitte

Ja, ich habe sie immer geliebt. Milchschnitte ist einfach lecker. Und meine Kinder lieben sie auch. Deshalb habe ich eine glutenfreie Variante entwickelt, die mit extra viel Schokogeschmack auftrumpft.

Zum Süßen der Cremefüllung habe ich Honig genommen, denn der kommt dem Geschmack der bekannten Schnitte am nächsten. Weiterlesen „Glutenfreie Milchschnitte“

Rezepte

Marmorkuchen

Wer liebt sie nicht, die Kuchenklassiker?

Nach längerer Zeit habe ich uns für’s nachmittägliche Kaffeetrinken mal wieder Marmorkuchen gebacken. Ja, den ganz normalen, und zwar so wie das Rezept auch schon immer im alten Backbuch steht.

Und, psst: zwei unserer Kinder hatten Freunde zu Besuch. Diese beiden haben nicht gemerkt, dass sie glutenfreien Kuchen gegessen haben… 🙂 🙂 🙂 Weiterlesen „Marmorkuchen“