Rezepte

Schokokuchen mit Walnuss-Topping

Kennst und liebst du auch so sehr diese chewy Choco Brownies? Dann habe ich jetzt die ultimative Lösung für dich und deine Freunde. Lade sie zu einer chewy Choco Cake Party ein.

Denn dieser Schokokuchen bekommt eine Ladung Apfelmus in den Teig und wird dadurch so richtig schön knautschig. Ich mag ja dieses Wort eigentlich noch viel lieber, es ist so ein richtiges Wohlfühlwort, denn auch der Sessel mit der Kuscheldecke kann so schön unter mir knautschen und da sink ich gleich noch ein Stückchen tiefer rein.

Zurück zum Kuchen: damit es nicht zu sumpfig wird, erhält er süße Walnüsse, die geben etwas Biss und halten uns auf dem Boden der Tatsachen. 

Schoko-Walnuss-Kuchen5

Das wird benötigt:

250 g Margarine

150 g (brauner) Zucker

1 P. Vanillezucker

1 Pr. Salz

4 Eier

150 g Kartoffelstärke

120 g GF-Mehl

40 g Kakaopulver

1/2 P. Backpulver

1 TL Xanthan

1 TL Inulin

1 TL Zimt

2 bis 3 EL Milch

60 g Apfelmus

50 g grob gehackte Walnüsse

2 TL Ahornsirup

Schoko-Walnuss-Kuchen8

So geht’s:

Die Margarine weich rühren. Zucker und Salz zugeben und zusammen rühren, danach mit den Eiern schaumig rühren.

Alle trockenen Zutaten vermischen und zu der Margarine-Zucker-Ei-Mischung geben. Mit der Milch zu einem Teig verrühren.

Etwa 100 g von dem Teig abnehmen und zur Seite stellen. Den Hauptteil in eine gefettete Kastenform geben.

In einer heißen Pfanne OHNE Fett die Walnüsse anrösten, bis sie gut duften, aber auf keine Fall anbraten. In einer kalten Schüssel mit dem Ahornsirup verrühren, so dass sie schön glänzen. Mit der kleine Teigmenge verrühren und oben auf den Kuchen geben.

Den Kuchen bei 160 Grad (Umluft) ca. 40 min. backen.

Schoko-Walnuss-Kuchen9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s