Mein glutenfreier Backofen

Rote-Grütze-Frischkäsetorte

Yippieh! Endlich Sonne! Mich hat das Sommer-Feeling gepackt und da muss eine passende Torte her!! Diese ist übrigens auch vegetarisch.

Für eine kleine Form (Ø ca. 23 cm):

130 g GF Kekse (ich hatte noch einen Rest im Schrank)

100 g Butter

300 g Frischkäse, natur

150 g Jogurt, natur

3 EL Zitronensaft

1 Pr. Salz

1,5 TL Johannisbrotkernmehl

400 g rote Grütze

Die Kekse (am besten in einem gut verschlossenen Frischhaltebeutel) mit einem Nudelholz sehr klein zerkrümeln. Hier kommt es uns endlich zu Gute, dass GF-Kekse ja eh so krümelig sind 🙂

Die Butter in einem Topf zerlassen, mit den Kekskrümeln gut vermischen. Auf einem Kuchenteller ein Backpapier auslegen, darauf einen Torten- oder Springformring stellen. Die Krümel feste in die Form und schön ordentlich bis an den Rand drücken. Erkalten lassen, damit es schön fest wird.

Frischkäse, Jogurt, Zitronensaft, Salz, 400 g rote Grütze gut verrühren, Johannisbrotkernmehl locker drüberstreuen und dann gut verrühren. Die Masse auf den Keksboden verteilen und glatt streichen. Dann für ca. 3 h ab damit in den Kühlschrank.

Bevor ihr in glückliche Gesichter schaut, noch mit der restlichen roten Grütze garnieren.

Rote-Grütze-Torte-Tisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s