Rezepte

Alles im grünen Bereich!?

Spoiler-Warnung!!!
Gerstengras ist glutenfrei!

[Werbung: Produktvorstellung und Gewinnspiel]
Damit habe ich die Frage aller Fragen gleich vorweg genommen. Denn aus naheliegenden Gründen war dies meine größte Sorge, als die Firma JOMU bei mir anfragte, ob ich ihre Gerstengras-Produkte testen möchte.

Dass Gerste glutenhaltig ist, muss ich hier nicht groß erwähnen. Bei Gerstengras handelt es sich jedoch um die Blätter der jungen Gerstenpflanze: noch knallgrün und vor der Keimung geerntet. Damit garantiert JOMU Glutenfreiheit. Zu diesem Zeitpunkt soll Gerstengras zudem die höchste Nährstoffdichte enthalten. Weiterlesen „Alles im grünen Bereich!?“

Rezepte

Möchtest du eine Waage gewinnen?

[Werbung: Produktvorstellung und Gewinnspiel]

Heute gibt es kein Rezept von mir, obwohl ich viel gebacken habe.

Vor einiger Zeit kam die Firma Soehnle mit der Anfrage auf mich zu, ob ich ihre neue Küchenwaage PAGE AQUA PROOF testen und hier auf meinem Blog vorstellen möchte.

Ich gebe zu, dass ich einige Zeit überlegt habe, ob ich damit euer Interesse treffe, denn eine Waage stellt ja keine spezielle Ausstattung der glutenfreien Küche dar.
Weiterlesen „Möchtest du eine Waage gewinnen?“

Rezepte

Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 4: Möhren-Ananas-Kuchen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Im heutigen, vierten Teil meiner Experimentier-Reihe präsentiere ich euch Möhrenkuchen. Vor einiger Zeit stieß ich auf ein Rezept für Möhrenkuchen mit Ananas und war sofort überzeugt. Die Ananas verleiht dem Kuchen eine zusätzliche Süße sowie viel Feuchtigkeit.

Im Originalrezept werden die Eier getrennt, und das Eiweiss zu Eischnee aufgeschlagen. Das war mir hier natürlich nicht möglich. In der Absicht, den Teig leichter zu machen, habe ich noch Mineralwasser zugegeben.

Weiterlesen „Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 4: Möhren-Ananas-Kuchen“

Rezepte

Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 3: Apfel-Muffins

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Der dritteTeil meiner Experimentier- Reihe dreht sich um eins meiner Lieblings-Gebäcke: den Muffin 🙂 🙂 🙂

Was ist er doch für eine herrliche Erfindung: fast schon ein Kuchen, aber eben doch so klein, dass man auch ohne schlechtes Gewissen einen zweiten verputzen kann.

Hat man das Grundrezept einmal im Kopf, kann man feste (Mehle, Nüsse, Körner) und flüssige Zutaten (Milch, Jogurt, Schmand; auch laktosefrei oder vegane Varianten) nach Lust und Laune austauschen. Muffins sind super Resteverwerter, ich werf immer das mit in die Rührschüssel, was mir gerade in den Blick fällt, oder was noch im Kühlschrank steht (auf diese Weise habe ich z. B. meine Rotkohl-Muffins erfunden, die übrigens super lecker zum Abendessen sind). Jetzt tausche ich aber zum ersten Mal beim Muffin-Backen auch das Ei aus. 🙂
Weiterlesen „Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 3: Apfel-Muffins“

Rezepte

Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 2: Schokokekse

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Nachdem ich bereits ein Rezept für Pillekuchen ohne Ei veröffentlicht habe, möchte ich heute meine Experimentier-Reihe fortsetzen und zeige euch ein Rezept für Schokokekse aus Buchweizenmehl.

Dieses Rezept ist übrigens eins meiner ersten glutenfreien Backrezepte überhaupt. Die Kekse gehören nach wie vor zu den Lieblingen meines Sohnes, weshalb sie fester Bestandteil in unserer Plätzchendose sind.

Die Gründe auf Eier zu verzichten, sind vielschichtig, manchem schmecken sie einfach nicht. Ich möchte hier keinerlei Pro- und Contra-Diskussion anfangen, sondern lediglich eine Alternative aufführen. Oftmals hat man ja gerade kein Ei im Haus, und der Nachbar ist nicht da… 🙂 (Ob man dann allerdings ausgerechnet Sojamehl da hat…?).
Weiterlesen „Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 2: Schokokekse“

Rezepte

Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 1: Pillekuchen

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Backen ohne Ei ist nicht unbedingt naheliegend. Glutenfreies Backen ohne Ei kann eine Herausforderung sein, da ein Ei den dringend benötigten, weil nicht vorhandenen, Kleber ersetzen kann.

Es gibt viele Gründe auf den Verzehr von Eiern zu verzichten, von denen jeder seine Berechtigung hat. Wenn man nicht unbedingt ein Omelett oder Spiegelei essen möchte, gibt es jedoch durchaus Alternativen. Eine davon ist Sojamehl.
Weiterlesen „Glutenfreies Backen ohne Ei – Experimentieren Teil 1: Pillekuchen“

Rezepte

Schoko-Zupfbrot

[Werbung, da Produktvorstellung]
Zupfbrote sind ein relativ neuer Trend beim Backen. Schon als ich das erste Buch zum Thema sah, hatte ich vor, mich daran zu versuchen. Heute war es dann soweit, ich habe eine süße Variante ausprobiert, denn ich wollte es zum Nachmittagskaffee reichen.

Für den Quark-Öl-Teig habe ich den „Mehl-Mix Universal“ von Bauckhof verwendet. Diese Mischung lässt sich herrlich verarbeiten und der Geschmack ist wirklich erstklassig. Zusammengesetzt ist die Mischung aus Maisstärke, Reisvollkornmehl, Hirsevollkornmehl sowie Guarkernmehl. Der Naturkosthersteller Bauckhof produziert Lebensmittel in Demeter-Qualität, kontrolliert glutenfrei, und vereint damit für mich gleich zwei Argumente, die für sich sprechen.  Weiterlesen „Schoko-Zupfbrot“