Rezepte

Alles im grünen Bereich!?

Spoiler-Warnung!!!
Gerstengras ist glutenfrei!

[Werbung: Produktvorstellung und Gewinnspiel]
Damit habe ich die Frage aller Fragen gleich vorweg genommen. Denn aus naheliegenden Gründen war dies meine größte Sorge, als die Firma JOMU bei mir anfragte, ob ich ihre Gerstengras-Produkte testen möchte.

Dass Gerste glutenhaltig ist, muss ich hier nicht groß erwähnen. Bei Gerstengras handelt es sich jedoch um die Blätter der jungen Gerstenpflanze: noch knallgrün und vor der Keimung geerntet. Damit garantiert JOMU Glutenfreiheit. Zu diesem Zeitpunkt soll Gerstengras zudem die höchste Nährstoffdichte enthalten. Ein wahres Superfood also?
Nun ja, ich bin keine Lebensmittelchemikerin oder Ernährungswissenschaftlerin und kann hier lediglich ein paar ausgewählte Daten weitergeben. Gerstengras enthält neben Vitamin B und C auch Kalzium, Kalium und Eisen in hohen Konzentrationen, unter anderem:

  • 17 mal so viel Vitamin C wie frische Äpfel,
  • 11 mal so viel Kalzium wie Kuhmilch,
  • 5 mal so viel Eisen wie Spinat,
  • 2 mal so viel Kalium wie Weizengras.

Außerdem soll sich der regelmäßige Verzehr positiv auswirken auf

  • die Schlafqualität,
  • das Erscheinungsbild der Haut,
  • die Reduzierung von Entzündungsneigung,
  • die Reduzierung von Gelenkschmerzen,
  • die Reduzierung von Sodbrennen,
  • die allgemeine Leistungssteigerung. (*)

GG4

Wie aber schmeckt nun eigentlich Gerstengras?

Für den Verzehr werden die Blätter gefriergetrocknet und pulverisiert. In kühlem Wasser aufgelöst lässt es sich ganz einfach trinken.

Der Geschmack erinnert an Heu oder Spinat oder schlichtweg an kalten, stark aufgebrühten Grünen Tee. Für den Anfänger empfiehlt es sich, das Getränk ein wenig zu süßen.

Es lassen sich wunderbar leckere Grüne 😀 😀 Smoothies daraus zubereiten. Auch als Raw Food oder in Backwaren ist Gerstengras sehr lecker, ohne den Geschmack zu dominieren.

Ich habe ein bisschen experimentiert und gebe zu:
Ich mag grün!

R E Z E P T E

Grüne Power-Super-Balls (ergibt etwa 12 Kugeln)

Kugeln1

  • 1 Banane
  • 3 TL Gerstengraspulver
  • 4 EL Quinoaflocken
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 TL Agavendicksaft

Alle Zutaten pürieren und zu einer homogenen Masse verrühren. Etwa 1 Stunde quellen lassen. Dann mit den Händen zu 12 Kugeln formen.

  • 1 TL gemahlene Mandeln
  • 1 TL Gerstengraspulver

in einem Schüsselchen vermischen. Die Kugeln nacheinander hineinlegen und mit kreisenden Bewegungen mit dem Gemisch überziehen. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Power geniessen.

Grüner Smoothie (ergibt etwa 600 ml)

Smoothie1

  • 4 bis 5 Äpfel
  • 3 Birnen
  • 1 Stückchen Ingwer (etwa daumennagelgroß)
  • nach Belieben: frische grüne Kräuter
  • 3 TL Gerstengraspulver

Das Obst waschen, schälen, von den Kerngehäusen befreien und in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren.

  • etwa 200 ml eiskaltes stilles Wasser

dazugeben und unterrühren. Auf Gläser verteilen und eiskalt geniessen.

Grüner Bananenkuchen (für 6 Muffins oder einen Minikuchen)

Bananenkuchen

  • 1 kleine Banane
  • 1 EL Kichererbsenmehl
  • 2 EL Wasser
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 40 ml Sonnenblumenöl
  • 110 ml Mandelmilch
  • 1 TL Essig
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 50 g helles Reismehl
  • 30 g Hirseflocken
  • 1 g gemahlene Flohsamenschalen
  • 4 g Backpulver
  • 4 g Gerstengraspulver

Die Banane mit einer Gabel zu Mus zerdrücken und zur Seite stellen. Das Kichererbsenmehl mit Wasser anrühren. Erst alle flüssigen, dann sämtliche Zutaten unterrühren und zu einem glatten, flüssigen Teig verarbeiten. Auf sechs Kuchen- oder Muffinförmchen verteilen und bei 160 Grad (Umluft) etwa 25 Minuten backen.

(*) Alle hier genannten Daten habe ich von JOMU erhalten beziehungsweise von deren Website übernommen. Über den Link könnt ihr euch reichhaltig weiter informieren und sogar eine Probe bestellen.

Du bist auf den Geschmack gekommen?
Und du möchtest mehr? Willst nun selbst erfahren, was es mit dem Gerstengras auf sich hat? Schön, dass du bis hier hin aufmerksam mitgelesen hast. Denn ich freue mich mega, dass ich ein persönlich gestaltetes Päckchen von JOMU-Produkten verlosen darf. Im Päckchen enthalten sind Gerstengraspulver sowie Gerstengraspresslinge.

Du möchtest mitmachen und gewinnen?

Dann lies dir die TEILNAHMEBEDINGUNGEN gut durch:

  • Hinterlasse mir hier unter diesem Beitrag oder auf meinem Instagramoder Facebook-Profil einen Kommentar (**), in dem du mir mitteilst, welcher Gerstengras-Typ du bist:
    • Typ A: „Hallo, hier bin ich. Ich trink das grüne Pulver pur in Wasser und zwar auf ex!“ oder
    • Typ B: „Jou, ich steh ja voll auf Obst und find die grüne Farbe so geil. Ich mix mir erstmal ein mega Schmusy!“ oder
    • Typ C: „Pfft, ich lade mir meine liebsten Leute ein und wir backen uns einen leckeren grünen Kuchen, den wir alle zusammen verspeisen!“.
  • Das Gewinnspiel startet am 15.06.2019 um 09.01 Uhr und endet nach einer Woche, also am 22.06.2019 um 09.00 Uhr.
  • Es wird nur ein Kommentar (der erste) bewertet.
  • Ich benötige deinen Namen (oder Nutzernamen) und deine Emailadresse.
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und eine Postanschrift in Deutschland haben.
  • Wer gewinnt, wird per Zufallsprinzip durch mich ermittelt und ausschließlich hier unter diesem Blogbeitrag genannt.
    Die Nennung erfolgt mit Vornamen und Ortskürzel (Beispiel: Stephanie aus W.) oder mit Nutzernamen (Beispiel: Steph Fanny von mein_glutenfreier_backofen).
  • Die Benachrichtigung des Gewinners/der Gewinnerin erfolgt durch mich und zwar im Laufe des 22.06.2019 per Mail oder über persönliche Nachricht auf Instagram bzw. Facebook.
  • Der Gewinn kann nicht bar ausbezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es besteht keinerlei Verbindung zwischen diesem Gewinnspiel und WordPress, Instagram oder Facebook.
  • Jeder Teilnehmer erklärt sich bereit, mir für die Durchführung dieses Gewinnspiels die o.a. persönlichen Daten zur Nutzung zu überlassen. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle persönlichen Daten, die ich erhalten habe, von mir gelöscht.
  • Solltest du der glückliche Gewinner/die glückliche Gewinnerin sein, teilst du mir nach dem Erhalt deiner persönlichen Benachrichtigung deinen vollständigen Namen und deine Postanschrift mit. Gleichzeitig erklärst du dich damit einverstanden, dass ich diese Daten an JOMU weiterleite, denn dein Gewinn wird direkt von dort an dich versendet. Diese persönliche Daten werden von mir nach Beendigung dieses Gewinnspiels gelöscht.
  • Solltest du als Gewinner/Gewinnerin mir nicht innerhalb von 48 Stunden Bescheid geben, erlischt dein Gewinnanspruch und der Preis wird erneut verlost.

pc3a4ckchen.jpg

An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal ausdrücklich bei der Firma JOMU für die Zusammenarbeit und die Bereitstellung ihrer Gerstengras-Produkte!

Das Gewinnspiel ist beendet,
die Gewinnerin wurde gezogen und von mir benachrichtigt!

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dem grünen Pulver,
liebe Christiane,
wünscht MEIN GLUTENFREIER BACKOFEN!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen,
die bei diesem Gewinnspiel mitgemacht haben!

(**) Mit Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten (in Form deiner IP-Adresse) durch diese Website einverstanden. Möchtest du, dass ich deinen Kommentar NACH Ablauf des Gewinnspiels lösche, teile mir dies bitte AUSDRÜCKLICH mit. Bitte beachte auch die Datenschutzerklärung.

 

20 Gedanken zu „Alles im grünen Bereich!?“

  1. Typ B ❤ wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤

    Liken

  2. Ich bin ganz klar Typ A. Wurde auch langsam Zeit dass die Farbe grün mal ein positives Image bekommt. Alle lieben Wälder, Wiesen, grüne Ampeln…

    Also auch ab auf den Teller damit. Denn mal ehrlich, so negativ das Wort Gesundheit für viele auch noch ist- ohne sie kann keiner von uns.

    Ich würde mich sowas von freuen zu gewinnen 🙂

    Liken

  3. Ich bin Typ C: „Pfft, ich lade mir meine liebsten Leute ein und wir backen uns einen leckeren grünen Kuchen, den wir alle zusammen verspeisen!“

    Liken

  4. Je nach Laune eher Typ B oder nach Laune der anderen Typ C ^^

    Irgendwie sagt mir mein Körper ständig „ich will grün“
    Muss am Fast Food an den anderen Tagen liegen

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.