Rezepte

Löffelbiskuits – Pfirsich-Quarkcreme

Wie versprochen, zeige ich euch heute wieder etwas Leichteres. Und das meine ich im doppelten Wortsinn. Löffelbiskuits sind superleicht herzustellen und sie schmecken locker – fluffig – eben leicht.

Mein Sohn knabbert sie am liebsten einfach so, ich habe ein Dessert daraus gemacht, welches ich euch hier zeigen möchte.

Löffelbiskuits2Für die Biskuits:

3 Eier

90 g Zucker

75 g Mehl

Für die Quarkcreme:

1 Dose Pfirsiche

200 ml Sahne

1 P. Vanillezucker

100 g Quark

Löffelbiskuits-Dessert2So geht’s:

Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee zur Seite stellen.

Jetzt den Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.

Die Eigelbe leicht verquirlen, dann den Eischnee mit einem Löffel (!) langsam unterrühren. Das Mehl drüber sieben und ebenfalls mit dem Löffel unterrühren.

Die Masse in eine Spritztüte füllen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Löffelbiskuits spritzen. Etwas Abstand halten, sie werden beim Backen noch größer.

Die Löffelbiskuits ca. 10 bis 12 min. backen. Dann herausheben, etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig mit der Hand vom Backpapier lösen.

Für das Dessert zunächst die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen, dann den Quark zugeben.

Ein bis zwei Löffelbiskuits grob zerkleinern, in ein Schüsselchen geben, mit etwas Pfirsichsaft beträufeln und durchziehen lassen.

Pfirsiche in Spalten schneiden. Quark und Pfirsichstückchen auf den Löffelbiskuit geben, mit einem weiteren Löffelbiskuit garnieren.

Löffelbiskuits-Dessert1

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.