Rezepte

Nussschnecken

Was gibt es Schöneres als eine Kaffeepause?

Naja, vielleicht eine Teepause.

Was auch immer du gerne trinkst, nimm‘ dir einen Moment Zeit und geniesse den Augenblick. Und gönn‘ dir auf jeden Fall etwas Süßes dazu. Wie wäre es mit kleinen feinen Nussschnecken aus Hefeteig mit viiiiel Zimt?

nussschnecken6.jpg

Für ca. 15 Stück:

50 ml lauwarmes Wasser

1 P. Hefe

1 TL (Rohrohr-)Zucker

100 g Maisstärke

50 g Kartoffelstärke

50 g Tapiokastärke

50 g Vollkornreismehl

knapp 50 g (Rohrohr-) Zucker

1 EL gem. Flohsamenschalen (z.B. FiberHUSK)

1/2 TL Xanthan

1/2 TL Inulin

1 Pr. Salz

1 Ei

60 ml Milch

2 EL Apfelessig

40 g zerlassene Margarine

20 g zerlassene Margarine

100 g gemahlene Haselnüsse

1 EL geriebene Zitronenschale

1 EL  Zimt

2 EL (Rohrohr-)Zucker

1 verquirltes Ei

glutenfreie Nussschnecken
Hmm, lecker!

So geht’s:

Das Wasser in eine Schüssel geben, erst die Hefe und dann oben drauf den Zucker geben. Stehen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat und deutlich zu schäumen beginnt. Das kann gut 15 min. dauern.

Alle trockenen Zutaten mischen, auf das Hefewasser geben. Dann alle flüssigen Zutaten dazu geben und alles zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und in einer abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen.

Den Teig vorsichtig kneten, dann rechteckig ausrollen (ca. 2 bis 3 mm dick). Für die Nussfüllung erst die zerlassene Margarine, dann alle übrigen vermischten Zutaten auf dem Teig verteilen. Die Teig von einer Seite her aufrollen und in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden. Diese auf ein Backblech legen und abgedeckt nochmals 10 min. ruhen lassen.

Die Schneckchen mit verquirltem Ei bestreichen und bei 160 Grad (Umluft) 15 bis 20 min. backen.

Glutenfreie Nussschnecken
Komm, mach‘ mal Pause!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.