Adventskalender

Nuss-Apfel-Kuchen

Auch wenn er das ganze Jahr über schmeckt, gehört ein Nusskuchen für mich genauso zur Vorweihnachtszeit wie die vielen Plätzchen.

Ein MUSS ist jetzt allerdings der Schokoüberzug!!!

nuss-apfel-kuchen3.jpg

Das wird benötigt:

  • 200 g Heller Mehlmix
  • 200 g gemahlene Haselnusskerne
  • 175 g Zucker
  • 15 g glutenfreies Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 325 g Sojadrink
  • 160 g Rapsöl
  • 1 Apfel (etwa 200 g)

So geht’s:

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.

Die flüssigen Zutaten untermischen

Den Apfel waschen, schälen, entkernen und grob reiben. Unter den Teig heben.

Den Teig in eine gefettete Kranz- oder Gugelform füllen. Bei 175 Grad (Umluft) etwa 60 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Kommentar verfassen