Rezepte

Kiwi-Nuss-Streuselkuchen

Was tun mit Kiwis und Haselnüssen? Na klar, ich back‘ uns einen Kuchen.

Immer mal wieder bleibt ja irgendetwas liegen. So erging es den vier Kiwis, die noch in der Obstschale lagen. Wir sind ja nun mal eine Allergiker-Familie und so schafft es eine einzelne Tochter ❤ trotz großer Mühe nicht, diese Kiwis alleine zu verspeisen. Gegarte Kiwis sind übrigens i.d.R. kein Problem für Fruchtallergiker, da können sich alle zusammen setzen und den Kuchen gemeinsam geniessen.

Durch die Nüsse und die dunklen Mehle aus Buchweizen und Sonnenblumenkernen schmeckt der Kuchen leicht würzig, fast schon rustikal, so wie aus dem Mittelalter- oder Bauerncafé. Da kommen die süßen Kiwis besonders gut zur Geltung. Abgerundet gab es den Streuselkuchen bei uns mit gerührtem Schmand, der nur ganz leicht mit (grün eingefärbtem) Zucker gesüßt wurde.  Weiterlesen „Kiwi-Nuss-Streuselkuchen“

Rezepte

Frischkäse-Nusstorte

Ach Männo! 😦

Da wollte ich uns kleine Nussplätzchen für den bunten Teller backen, aber leider zerliefen die Plätzchen und wurden eins – ein großes zerlaufenes Plätzchen.

Zunächst dachte ich noch: „Ach, was soll’s, schneidest du das Ding einfach in kleine Teile, wird schon gehen. Aber da dies nun so gar nicht hübsch aussah, habe ich die Kekse zu eine Frischkäsetorte aufgepimpt. Und ich bin mir mittlerweile absolut sicher, dass diese Torten schon immer eine Notlösung für verunglückte Kuchen oder Plätzchen waren.

Wenn dir also in der ganzen Weihnachtsbäckerei irgendeine Kekssorte nicht so richtig gelungen ist, wirf die armen Kerlchen bloß nicht weg – sie können nichts dafür – rette sie und mach dir eine leckere Frischkäsetorte daraus. Weiterlesen „Frischkäse-Nusstorte“

Rezepte

Pflaumen-Nusskuchen

Pflaumenkuchen mal ein bisschen anders.

Der Nusskuchen selbst ist an sich ein Klassiker und da verhältnismäßig nur sehr wenig Mehl hineinkommt, schmeckt er auch noch am dritten Tag (ja, es war tatsächlich noch ein Stück übrig! 🙂 ). Die saftigen Pflaumen sind natürlich auch nicht ganz unschuldig daran.  Weiterlesen „Pflaumen-Nusskuchen“

Adventskalender

Nuss-Apfel-Kuchen

Auch wenn er das ganze Jahr über schmeckt, gehört ein Nusskuchen für mich genauso zur Vorweihnachtszeit wie die vielen Plätzchen.

Ein MUSS ist jetzt allerdings der Schokoüberzug!!! Weiterlesen „Nuss-Apfel-Kuchen“

Rezepte

Nusskuchen vom Blech

Dieser Kuchen ist eine Super-Idee für ein Kuchen-Buffett. Er ist leicht mit der Hand zu essen, man benötigt keine Kuchenteller und -gabeln. Aber es ist dennoch schön saftig.

Ich habe eine Creme entdeckt, die eigentlich wie (sehr) süsse Sahne schmeckt, aber ganz einfach mit Milch anzurühren ist; erinnert also an kalt angerührten Pudding – vielleicht funktioniert es sogar mit veganen Alternativen wie Mandel- oder Hafermilch? Ganz sicher jedenfalls mit LF-Milch. Der Hit ist aber die Mitte, denn dort hat sich noch eine Schokocreme versteckt.

Weiterlesen „Nusskuchen vom Blech“

Rezepte

Kleine Nusskuchen

Ich liebe kleine Kuchen. Sie sind einfach niedlich anzuschauen, sie schmecken irgendwie noch besser als die großen Kollegen und sie sind so schnell gemacht. Ohne großen Aufwand hat man da schnell etwas Hübsches, Leckeres gezaubert und alle erfreuen sich daran.

Weiterlesen „Kleine Nusskuchen“