Rezepte

Kleiner Marzipankuchen mit Kirschen

Es ist Winter und bei uns gibt es mal wieder überhaupt keinen Schnee. Damit wenigstens etwas Winterstimmung bei uns einzieht, habe ich mir ein paar filzige Schneemänner und Eiskristalle in die Wohnung geholt.

Der überaus saftige Marzipankuchen schmeckt übrigens das ganze Jahr über.

marzipankuchen_kirschen6

Das wird benötigt (für eine Kastenform von 26 x 11 cm):

  • 1 Glas Kirschen (ca. 350 g Abtropfgewicht)
  • 100 g Marzipan
  • evtl. rote Lebensmittelfarbe
  • 150 g Margarine
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 3 Eier
  • 60 g Buchweizenmehl
  • 40 g Kartoffelstärke
  • 25 g Vollkornreismehl
  • 50 g gem. Mandeln
  • 1 TL gem. Flohsamenschalen (z.B. von FiberHUSK)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz

marzipankuchen_kirschen4.jpg

So geht’s:

Die Kirschen abtropfen lassen.

Das Marzipan mit Kirschsaft oder etwas Lebensmittelfarbe rot einfärben. In kleine Würfel schneiden (etwa 0,5 cm Seitenlänge).

Die Margarine erst weich, dann mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier dazugeben. Alle trockenen Zutaten vermischen und alles zu einem Teig rühren. Zum Schluss die Kirschen und die Marzipanwürfel unterrühren.

Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und bei 180 Grad (Umluft) ca. 40 min. backen.

Etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stürzen.

marzipankuchen_kirschen1.jpg

marzipankuchen_kirschen5.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.