Rezepte

Schokokekse

Diese Schokokekse basieren auf einem sehr einfachen Rezept, dass übrigens – in einer damals noch nicht-veganen Variante – mein allererstes Blogrezept war. Nach wie vor sind es die Standard-Lieblingskekse meines Sohnes, was bedeutet, dass der Vorrat nicht ausgehen darf. Weiterlesen „Schokokekse“

Rezepte

Vanillekekse

Heute habe ich ein wunderbares Keksrezept für euch. Wunderbar, weil es

  1. total einfach und schnell ist,
  2. keine komplizierten Zutaten benötigt,
  3. für fast alle Allergiker geeignet ist,
  4. super lecker schmeckt.

Meistens nehme ich gleich die doppelte Menge, da diese Kekse bei uns so schnell aufgefuttert sind. Weiterlesen „Vanillekekse“

Rezepte

Schoko-Kirsch-Traum

Ein wahr gewordener Traum für alle Schoko-Lover! In der Cremeschicht versteckt sich nämlich nicht nur ein intensiver Schokopudding, sondern auch eine geschmolzene Bitterschokolade. Hinzu kommt ein schoko-knackiger Überzug, der für Biss sorgt, sowie saftige Sauerkirschen, die den herben Schokoladengeschmack erst so richtig hervorheben. Weiterlesen „Schoko-Kirsch-Traum“

Rezepte

Kirsch-Carobtörtchen

Liebst du auch die Kombination von Frucht und Schokolade? Aber Schokolade verträgst du nicht so gut? Dann habe ich hier mit den Carobtörtchen die ultimative Lösung für dich gefunden.

Carobpulver wird aus der Frucht des Johannisbrotbaumes gewonnen. Es schmeckt karamellig-süßlich und insbesondere in gebackener Form ganz fein schokoladig. Dabei ist es leicht süßlich und so benötigt der Teig nicht mehr so viel Zucker oder anderes Süßungsmittel. Carobpulver enthält kein Koffein und kein Theobromin und wird so vielfach besser vertragen als Schokolade.

Ich liebe es übrigens, diese Törtchen frisch aus dem Ofen zu essen. Falls es dir auch so geht, dann sei bitte vorsichtig, denn die Kirschen speichern die Hitze – Verbrennungsgefahr!

Weiterlesen „Kirsch-Carobtörtchen“

Rezepte

Vanilliger Apfelstreuselkuchen

Endlich wieder Streuselkuchen!

Nicht viele Kuchen stehen auf meiner All-Time-Favourites-Liste, aber Streuselkuchen gehört eindeutig dazu. Was ist euer Lieblingskuchen, den ihr auf die einsame Insel (auf beziehungsweise in der wir im Moment ja alle leben) mitnehmen würdet? Weiterlesen „Vanilliger Apfelstreuselkuchen“

Rezepte

Möhrenkuchen

Mögt ihr auch so gerne Möhrenkuchen? Warum passt er eigentlich so gut in die Osterzeit, schließlich kommen bei uns Möhren das ganze Jahr auf den Tisch?

Ich vermute, es liegt an unserem Gehirn, denn denken wir an Möhren, dann denken wir an Hasen – und da muss ich den Osterbezug ja wohl nicht herleiten, oder? Vielleicht ist es aber auch das leuchtende Orange der Marzipan-Möhrchen, die uns nach den grauen Wintertagen endlich wieder Farbe auf den Tisch bringen.

Die kleine Oster-Reihe, die ich euch dieses Jahr mit Antje von Küchengewerkel präsentiere, ist mit diesem Beitrag beendet. Ich hoffe, es hat euch gefallen und ihr habt die ein oder andere Idee gefunden, die ihr in diesem verrückten Frühjahr umsetzen könnt.

Und egal, wieviele Menschen an eurer Kaffeetafel sitzen, der passende Kuchen darf auch dieses Jahr nicht fehlen. Wer weiss, vielleicht wohnen die zur Zeit wichtigsten Menschen nur eine Tür weiter und freuen sich über ein oder zwei Kuchenstücke? Weiterlesen „Möhrenkuchen“

Rezepte

Veganer Käse-Brownie-Kuchen

Käsekuchen oder Schokokuchen? Manchmal fällt die Entscheidung schwer und dann liegt es am nächsten, eine Kombination aus beidem zu versuchen.

Ich habe hier einen herrlich saftigen Rote-Bete-Schokokuchen mit einem Käsekuchen-ähnlichen Topping versehen. Der Kuchen ist gänzlich ohne Früchte, die schöne rosa Farbe entsteht alleine durch die roten Knollen: der Saft zieht sich gemächlich durch den Schokoteig in die Cremeschicht hoch und hinterlässt die wunderschöne Färbung.

Der Kuchen ist übrigens komplett vegan, womit mal wieder bewiesen wäre, dass auch saftige und cremige glutenfreie Kuchen ohne tierische Produkte machbar sind.

Weiterlesen „Veganer Käse-Brownie-Kuchen“

Rezepte

Körner-Nüsse-Flocken-Brot

Wie versprochen, habe ich euch das Rezept für mein neues Lieblingsbrot aufgeschrieben. Seinen Namen hat es einzig seinen Hauptzutaten zu verdanken.

Es ist ein so einfaches Rezept, das gelingt wirklich jedem! Und wer Brote mit Biss bevorzugt, wird sofort überzeugt sein und bereitwillig in den Club der Körner-Nüsse-Flocken-Fans eintreten. Weiterlesen „Körner-Nüsse-Flocken-Brot“

Rezepte

Aprikosen-Kugeln

Geht es euch auch so wie mir, und ihr kommt nicht so recht aus den Puschen?

Dann habe ich hier etwas für euch: denn diese Energie-Happen sind genau das Richtige für ein Motivations-Tief im grauen Winter.

Die Basis bilden Aprikosen, den feinen Geschmack erhalten die Bällchen durch Carbopulver und Kokosmehl und die tolle Farbe kommt vom Traubenkernmehl.

[Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken genannt werden.] Weiterlesen „Aprikosen-Kugeln“

Rezepte

Quarkbällchen – vegan

⭐️ Happy New Year! ⭐️

Mit den allerbesten Wünschen für 2020 begrüße ich euch mit meinen glutenfreien und veganen Quarkbällchen. Ich freue mich auf ein spannendes und ideenreiches Jahr mit euch!

Ich habe Quarkbällchen jetzt schon öfters gebacken und bin immer wieder erfreut darüber, wie einfach sie zu bereiten sind. Noch leicht warm schmecken sie übrigens am besten und eure Lieben werden sie lieben. Garantiert!

Weiterlesen „Quarkbällchen – vegan“