Rezepte

Mini-Fladenbrote

Suchst du noch nach Ideen für dein glutenfreies, möglicherweise veganes, Grill-Erlebnis?

Bei uns gab es diesmal kleine feine Fladenbrote. Das Rezept ist denkbar einfach und benötigt lediglich 2,5 Stunden Vorbereitungs- und Backzeit. Da lassen sich locker nebenbei der Kartoffelsalat und die Marinaden ansetzen und alles ist gleichzeitig fertig.

Die Brote schmecken auch wunderbar einfach zum Salat. Wie wäre es zum Beispiel mit einem bunten Quina-Salat?

Mini-Fladenbrot2

Für 12 Stück:

  • 150 ml Wasser
  • 7 g Hefe
  • 10 g Reissirup
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 100 g Vollkornreismehl
  • 100 g Reismehl
  • 170 g Kartoffelstärke
  • 1 bis 2 TL Salz
  • 6 g gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Wasser
  • etwas Kartoffelstärke
  • Olivenöl
  • nach Belieben: Sesam, Schwarzkümmel, grobes Salz

glutenfreie vegane Fladenbrote

So geht’s:

Das Wasser in eine Rührschüssel geben, Hefe und Reissirup zugeben und alles etwa 30 Minuten stehen lassen, bis die Hefe ordentlich schäumt.

Alle trockenen Zutaten mischen, dann mit dem Öl und Wasser zu dem Hefeansatz geben. Alles zu einem glatten, festen Teig verkneten. In der Schüssel mit den Fingerspitzen vorsichtig eine Kugel formen (der Teig ist fest, aber noch leicht klebrig). Den Teig in der abgedeckten Schüssel für 90 Minuten ruhen lassen.

Den Teig auf einer (mit Kartoffelstärke) bemehlten Fläche durchkneten, das klappt jetzt wunderbar. Anschließend in 12 gleich große Kugeln aufteilen. Diese auf ein Blech legen und zu Fladen auseinander drücken. Die Fladen mit Olivenöl bestreichen und nach Belieben mit Sesam oder schwarzem Kümmel bestreuen. Anschließend weitere 15 Minuten ruhen lassen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 200 Grad) 15 bis 20 Minuten backen.

Diese Fladenbrote schmecken super beim Grillen oder einfach zum Salat.

Quinoa-Salat
Quinoa-Salat mit Tomaten, Gurke, Melone und herzhaftem Erdnussmus-Dressing

 

2 Gedanken zu „Mini-Fladenbrote“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.