Rezepte

Eistörtchen

Der Sommer ist da und zeigt sich meistens von seiner schönsten Seite!

Da kommt so ein Eistörtchen doch gerade recht. Ob als Nachtisch oder zum Kaffeetrinken, als Snack zwischendurch oder abends im lauen Lüftchen auf Balkon oder Terrasse genossen, die feinen Eiscreme-Snacks schmecken einfach herrlich in dieser Jahreszeit. Weiterlesen „Eistörtchen“

Rezepte

Ice – Tea – Baby!

Also, wenn in diesen Tagen gar nichts mehr geht, dann geht Eistee immer!

Und er ist soo einfach herzustellen, alles, was du dafür brauchst: deinen Lieblingstee und viel Wasser.

Ein bisschen verfeinern lässt sich das Ganze natürlich immer, aber auch dafür reichen zwei Zutaten: dein Lieblingsobst (falls davon noch etwas übrig ist) und etwas Zucker.

Schneller genießen lässt es sich natürlich, wenn ausreichend Eiswürfel vorhanden sind, aber du kannst den Tee auch einfach morgens zubereiten, dann in den Kühlschrank stellen und wenn du ein paar Stunden später nachschaust, ist er herrlich kalt.  Weiterlesen „Ice – Tea – Baby!“

Rezepte

Glutenfreies „Backen“ ohne Ei- Experimentieren letzter Teil: Cookie Dough Icecream

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Meine Kinder waren not really amused, dass die Ferien zu Ende gingen und sie tatsächlich wieder zurück in die Schule mussten. Da kam diese kleine Aufmunterung gerade recht.

Keine Frage: Eis ist das krasse Gegenteil von heiß – backen. Da jedoch bei der Eisherstellung oft Ei(-gelb) verwendet wird, bot sich mir hier ein Experiment an.

Cookie Dough ist wohl der Albtraum einer jeden Großmutter: „Kind, iß‘ nicht so viel vom Teig“, hab ich meine noch im Ohr, wenn wir Kinder am Kuchen- oder Waffelteig genascht haben, weil der doch viiiel besser schmeckte als die gebackenen Ergebnisse. 🙂 Und dieser Teig kommt nun absichtlich ins Eis hinein…? Ja klar, weil roher Teig nämlich wirklich lecker ist!!! 🙂 Damit er bekömmlicher ist, wird von vornherein auf die Zugabe von Ei verzichtet.

Weiterlesen „Glutenfreies „Backen“ ohne Ei- Experimentieren letzter Teil: Cookie Dough Icecream“