Rezepte

Schoko-Streusel-Käsekuchen

Wer möchte Schokokuchen? – Ich!!

Wer möchte Streuselkuchen? – Ich!!

Wer möchte Käsekuchen? – Ich!!

Den vielfältigen Wünschen einer Familie kann man manchmal nur gerecht werden, indem man versucht, die perfekte Symbiose aus allen zu kreieren. 🙂 ♥ ♥ 🙂

Schoko-Käsekuchen1

Für den Teig:

200 g GF-Mehl

1 TL gem. Flohsamenschalen

80 g Rohrohrzucker

2 EL Kakaopulver

1 Pr. Salz

140 g Margarine

Für die Füllung:

100 g Schokolade

600 g Frischkäse

80 g Rohrohrzucker

Saft von 1/2 Zitrone

2 Eier

Schoko-Käsekuchen2

So geht’s:

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten. Der Teig kann ruhig etwas krümelig sein. 2/3 des Teiges auf den Boden und an de Rand einer gefetteten Kuchenform drücken.

Für die Füllung die Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Alle Zutaten verrühren, dann die Schokolade dazugeben. Die Masse in den Teigboden füllen.

Zum Schluss das letzte Drittel des Teiges als Streusel auf dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen bei 180 Grad (Umluft) ca. 40 min. backen, anschließend noch 10 min. im geschlossenen Backofen stehen lassen. Dann erst herausholen und aus der Form lösen.

Schoko-Käsekuchen4

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.