Mein glutenfreier Backofen

8. Türchen: Schoko-Orangen-Küchlein

Liebst du die Kombination von Schokolade und Orange? Dann habe ich heute ein wirkliches Highlight für dich!

Ein kleines Schokoküchlein – weil’s so hübsch ist und du kein schlechtes Gewissen haben musst, wenn du einen ganzen Kuchen verputzt.

Frische Orange – weil Vitamine immer wichtig sind, vor allem in dieser Jahreszeit.

Und on top Orangenkaramell – weil wir ja schließlich richtig schlemmen möchten, oder?

Schoko-Orangen-Küchlein4

Für 12 Stück:

1 Ei

100 g (brauner) Zucker

1 P. Vanillezucker

1 Pr. Salz

80 ml Öl

300 ml Milch

1 EL Essig

150 g GF-Mehl

50 g Teffmehl

2 1/2 TL Backpulver

1 TL Xanthan

40 g Kakao

2 TL abgeriebene Orangenschale

80 ml Orangensaft

80 ml Ahornsirup

1 Orange

Schoko-Orangen-Küchlein5

So geht’s:

Das Ei verquirlen. Zucker, Salz und alle flüssigen Zutaten dazu geben und verrühren. Alle trockenen Zutaten mischen und ebenfalls dazu geben.

Den Teig auf 12 Förmchen verteilen und bei 160 Grad (Umluft) ca. 25 min. backen.

Auskühlen lassen.

Orangensaft und Ahornsaft bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen, dann bei geringer Hitze unter Rühren ca. 15 min. sirupartig einkochen lassen.

Die Küchlein mit dem Sirup und Orangenscheiben verzieren.

Schoko-Orangen-Küchlein2

2 Gedanken zu „8. Türchen: Schoko-Orangen-Küchlein“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s