Adventskalender

7. Türchen: Mandel-Nougat-Schichtkekse

Diese Kekse verbergen ihr süßes Geheimnis nicht wirklich gut, denn es schimmert und läuft uns schon entgegen. Ein wahres Muss für alle Nougat-Liebhaber.

Mandel-Nougat-Schichtkekse2

Für ca. 20 Stück:

1 El Sojamehl plus 2 EL Wasser

150 g GF-Mehl

1/2 TL Xanthan

80 g kalte Margarine

80 g (brauner) Zucker

1 Pr. Salz

ca. 80 g Nougat

gehackte Mandeln

So geht’s:

Sojamehl und Wasser verrühren. Dann alle übrigen Zutaten dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie den Teig ca. 2 mm dick ausrollen. Schmale Streifen von ca. 2 cm Breite und 3 cm Länge schneiden. Den Nougat in ebenso große, 1 bis 2 mm dicke Stücke schneiden.

Die Hälfte der Teigstücke mit den Mandeln bestreuen, dann jeweils eine Nougatscheibe sowie eine weitere Teigscheibe oben auflegen.

Die Kekse auf Backpapier legen und bei 160 Grad (Umluft) ca. 15 min. backen.

Nach dem Abkühlen mit geschmolzenem Nougat verzieren.

Mandel-Nougat-Schichtkekse1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s