Rezepte

Brownies

Schokojunkies aufgepasst! Hier kommt das ultimative Rezept für chewy glutenfreie Brownies!!

Ich habe das Rezept absichtlich schlicht gelassen. So könnt ihr noch selber ein Topping dazubasteln oder weitere Zutaten dazumixen. Ich hätte da allerdings so ein paar Ideen: Nüsse, Frischkäse, Erdnussbutter, Himbeeren, Äpfel und und und.

Ich bin so begeistert, dass in nächster Zeit bestimmt noch ein paar Brownie-Rezepte auf meinem Blog erscheinen werden. 🙂 

glutenfreie Brownies

Für ein kleines Blech (30 x 40 cm):

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 150 g Schokolade (am besten Zartbitter)
  • 100 g brauner Rohrohrzucker
  • 70 g Kakao
  • 120 g GF-Mehl (z.B. Heller Mehlmix)
  • 1 TL gem. Flohsamenschalen (z.B. von FiberHUSK)
  • 2 TL Backpulver
  • 3 Eier

Brownies6

So geht’s:

Die Butter mit der Schokolade bei geringer Wärmezufuhr schmelzen lassen. Dann vom Herd nehmen und den Zucker unterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Dann den Kakao unterrühren und alles in eine Rührschüssel geben.

Alle trockenen Zutaten mischen und zu der Schokoladenmasse geben. Zuletzt die Eier unterrühren.

Den Teig in eine gefettete Backform füllen und bei 160 Grad (Umluft) 20 bis 25 min. backen. Dann sofort aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.

Brownies2

Brownie-Tipp: Macht am Ende der Backzeit auf jeden Fall eine Stäbchenprobe. Es dürfen keine Krümel am Stäbchen kleben bleiben, allerdings sollte sich die Konsistenz als noch zu weich anfühlen, dann sind die Brownies genau richtig chewy. Also lieber kürzer als länger backen.

Brownies1

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.