Rezepte

Rote-Bete-Schokokuchen

Wer ist nur auf die Idee gekommen, Rote Bete in einem Kuchen zu verbacken?

Ich meine: Rote Bete!! Hallo?

Die Idee an sich ist wirklich nicht mehr neu, es gibt hinreichend Rezepte zu finden. Dennoch hatte ich bisher diesen Kuchen selbst nie ausprobiert. Nun lag aber noch diese dicke Rote-Bete-Knolle in meinem Kühlschrank (wie schon hier erwähnt: ich muss meine Familie noch etwas vom Geschmack überzeugen) und das war dann für mich die Gelegenheit!

Geschmacklich tut die Rote Bete dem Kuchen übrigens nichts – wie heißt es so schön: „Sie störte nicht!“. Dafür gibt sie dem Schokokuchen eine besonders lockere Saftigkeit (gibt es das Wort überhaupt?).

Falls ihr Rote-Bete-Schokokuchen noch nicht kennt, dann traut euch jetzt daran!! Es lohnt sich wirklich!! Ich denke die Fotos sprechen für sich.  Weiterlesen „Rote-Bete-Schokokuchen“

Rezepte

Brownies

Schokojunkies aufgepasst! Hier kommt das ultimative Rezept für chewy glutenfreie Brownies!!

Ich habe das Rezept absichtlich schlicht gelassen. So könnt ihr noch selber ein Topping dazubasteln oder weitere Zutaten dazumixen. Ich hätte da allerdings so ein paar Ideen: Nüsse, Frischkäse, Erdnussbutter, Himbeeren, Äpfel und und und.

Ich bin so begeistert, dass in nächster Zeit bestimmt noch ein paar Brownie-Rezepte auf meinem Blog erscheinen werden. 🙂  Weiterlesen „Brownies“

Rezepte

Schoko-Kokos-Granola

Schokolade zum Frühstück? Mit diesem Granola auf jeden Fall!

Mein Knuspermüsli ist selbstverständlich glutenfrei, laktosefrei (außer du isst es mit Milch oder Jogurt) und darüber hinaus fruktosearm (abhängig von dem Obst, dass du sonst noch dazunimmst).

Jetzt gibt es eigentlich keine Entschuldigung mehr, den Tag mit Schoko zu starten.  Weiterlesen „Schoko-Kokos-Granola“

Rezepte

Nuss-Schoko-Creme

Wer liebt das nicht? Schokolade aufs Brot?

Hätte ich schon früher gewusst, wie einfach und schnell eine super leckere Nuss-Schoko-Creme hergestellt ist, ich hätte mir manche Einkäufe und Zuckerschübe gespart. 😀

Das Tolle an hausgemachter Creme ist, dass du selbst über die Menge an Kakao und Zucker bestimmst. Möchtest du es lieber sehr süß oder lieber schokoherb? Es liegt ganz bei dir.

Ich habe zum Süßen Traubenzucker verwendet, sodass meine Creme fructosearm ist. Solltest du ein anderes Süßungsmittel verwenden, reicht wahrscheinlich eine geringere Menge aus. Weiterlesen „Nuss-Schoko-Creme“

Rezepte

Schokomaffeln ohne Schokolade

Eigentlich, ja eigentlich….

Eigentlich wollte ich zum Sonntagskaffee Waffeln backen, aber dann hatte mein Waffeleisen leider andere Pläne – nämlich gar keine mehr… 😦

Sehr, sehr traurig war ich, denn bis dahin haben wir uns immer exzellent verstanden und außerdem hatte ich den Waffelteig schon fertig. Also musste ich kurzerhand umdisponieren und hab den Teig in Muffinförmchen gefüllt.

Und ich kann euch sagen: diese Muffins schmecken wie Waffeln! 🙂 

Ach ja, und jetzt noch zum Namen: ich hatte mir aus Neugierde Carobpulver gekauft. Dieses wird aus der Frucht des Johannisbrotbaumes gewonnen. Es schmeckt leicht süß und karamellig und erinnert damit geschmacklich sehr an Kakao und Schokolade, aber ohne den leicht bitteren Beigeschmack.  Weiterlesen „Schokomaffeln ohne Schokolade“

Rezepte

Wupper-Wirbel

Ich habe Schoko-Muffins mit Vanillepudding gebacken, sie mit Aprikosenmarmelade gefüllt und ihnen ein Topping aus Frischkäse-Buttercreme gegeben.

Dann habe ich das Rezept und die Fotos in einen Beitrag gepackt und frage mich die ganze Zeit: „Wie soll ich diese Muffins nur nennen?“

  • Vanille-Schokolade-Muffins mit Aprikosenfüllung und Frischkäse-Topping? – Definitiv zu lang!
  • Vanilla-Choc-Cupcakes mit Frischkäse-Swirl – Klingt so kompliziert!
  • Schoko-Cupcakes? – Da fehlt noch was!

Also, wenn das mein größtes Problem ist, dann hab ich eigentlich keins. 🙂 Aber ich habe einen fantasievollen Mann, der gerade neben mir sitzt und immer gerne hilft. ♥ ♥ ♥

„Das ist doch fast wie ’ne Donauwelle, oder? Nenn‘ es Wupperwelle!“ Gut, die Zutaten stimmen nur teilweise überein, aber die Farben kommen in etwa hin. Außerdem gibt es tatsächlich so etwas wie „Wupperschlamm“ und damit meine ich nicht den Modder auf dem Grund unseres Flusses, sondern ein (leider) steinhartes Gebäck, das irgendwie dunkel und süss schmeckt.

Der Inhalt ist übrigens garantiert ohne Flusswasser, obwohl ich euch mit einigem Stolz berichten kann, dass in der Wupper seit einigen Jahren wieder Lachse schwimmen!! 🙂

So, jetzt wisst ihr, wie es zu dem Namen kam. Wenn’s euch gefällt und schmeckt, kann ich mir den Namen ja vielleicht schützen lassen? 🙂 Weiterlesen „Wupper-Wirbel“

Rezepte

Schoko-Zupfbrot

[Werbung, da Produktvorstellung]
Zupfbrote sind ein relativ neuer Trend beim Backen. Schon als ich das erste Buch zum Thema sah, hatte ich vor, mich daran zu versuchen. Heute war es dann soweit, ich habe eine süße Variante ausprobiert, denn ich wollte es zum Nachmittagskaffee reichen.

Für den Quark-Öl-Teig habe ich den „Mehl-Mix Universal“ von Bauckhof verwendet. Diese Mischung lässt sich herrlich verarbeiten und der Geschmack ist wirklich erstklassig. Zusammengesetzt ist die Mischung aus Maisstärke, Reisvollkornmehl, Hirsevollkornmehl sowie Guarkernmehl. Der Naturkosthersteller Bauckhof produziert Lebensmittel in Demeter-Qualität, kontrolliert glutenfrei, und vereint damit für mich gleich zwei Argumente, die für sich sprechen.  Weiterlesen „Schoko-Zupfbrot“

Rezepte

Super-Schoko-Süßis-Zuckerfest-Torten

[(Ist das) Werbung, da hier Markenprodukte erkennbar sind.]
Heute zeige ich euch den absoluten
Schoko-Süßis-Overload. 😀

Meine Tochter wollte ihre Freundinnen mit einem wahren Zuckerfest zum Ende des Ramadan überraschen. Ich finde, es ist ihr gelungen. Inspiriert durch diverse Foren hatte sie mir Bilder von den Wunschtorten gezeigt und wir legten heute morgen fröhlich drauf los.

Okay, auch diesmal war es wieder eine Mammut-Aufgabe, es hat etwas länger gedauert, bis alles fertig war. 😀 😀 (Nächstes Mal kommt wieder was Einfacheres…)

Dafür hat es aber auch megaviel Spaß gemacht. Ja, ich gebe es zu, bei Süßigkeiten so aus dem Vollen zu schöpfen und wirklich keine Hemmungen an den Tag zu legen, das hat schon was. Weiterlesen „Super-Schoko-Süßis-Zuckerfest-Torten“