Rezepte

Vegane Jogurt-Brötchen

Wer hat Lust auf zarte Brötchen? – Dann schnell auf in die Küche und mischt die Zutaten zusammen.

Da diese Brötchen nämlich mit sehr wenig Hefe auskommen, brauchen sie eine entsprechend längere Ruhezeit. Ich habe den Teig vormittags zusammen gemischt und abends hatten wir herrlich leckere warme Brötchen auf dem Tisch stehen. Allerdings nicht lange, denn diese Brötchen sind sehr schnell aufgefuttert.

Wenn es schnell gehen soll, dann könnt ihr die Brötchen natürlich auch mit einem ganzen Päckchen Hefe (meist 7g) backen. Dann brauchen sie nur ungefähr eine Stunde Ruhezeit.

jogurtbrc3b6tchen_vegan1.jpg

Für 8 bis 10 Brötchen:

  • 180 ml Wasser
  • 150 g Sojajogurt
  • 2 g Hefe
  • 1 EL Reissirup
  • 200 g Vollkornreismehl
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 100 g Tapiokastärke
  • 1 gehäufter TL gem. Flohsamenschalen (z.B. von FiberHUSK)
  • 1 TL Salz
  • 20 Pflanzenmargarine, weich
  • Pflanzenmilch
  • Sesam

glutenfreie vegane Jogurtbrötchen

So geht’s:

Wasser, Sojajogurt, Hefe und Reissirup in einer Schüssel verrühren und etwa 10 Minuten stehen lassen.

Alle trockenen Zutaten, bis auf das Salz  dazugeben und etwa 5 Minuten lang kneten.

Zuletzt Salz und Margarine zu einem glatten festen Teig unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in einer abgedeckten Schüssel für 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und zu kleinen Kugeln formen. Mit Pflanzenmilch bestreichen und mit Sesam bestreuen.

Die Brötchen mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Dann bei 210 Grad (Umluft) in 25 Minuten gar backen. Anschließend auskühlen lassen.

Jogurtbrötchen_vegan3

2 Gedanken zu „Vegane Jogurt-Brötchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.