Rezepte

Hefekringel

Der vegane, glutenfreie Hefeteig gelingt immer besser. Ich habe ihm ein minibißchen (ein! Gramm) Unterstützung durch Backpulver gegönnt, damit es schön locker schmeckt.

Mit Hilfe von etwas gemahlenen Flohsamenschalen und Xanthan lässt sich der Teig nach einer relativ kurzen Ruhezeit wunderbar verarbeiten.

In den Schritt-für-Schritt-Bildern könnt ihr gut erkennen, wie super sich der Teig formen lässt, ohne zu reißen oder zu kleben. Bei mir sind es Kringel geworden, aber es lassen sich noch viele andere Figuren bilden. Lasst eure Kreativität leben! 😀

Hefekringel6

Für 6 Stück:

  • 100 ml Wasser
  • 7 g Hefe
  • 1 TL Reissirup
  • 300 g Reisvollkornmehl
  • 200 g Tapiokastärke
  • 100 g Kichererbsenmehl
  • 3 g gem. Flohsamenschalen (z.B. von FiberHUSK)
  • 1 g Xanthan
  • 1 g Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 50 g Reissirup
  • 80 g Apfelmus
  • 40 g Rapsöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 100 ml Wasser
  • Pflanzenmilch

vegane glutenfreie Hefekringel

So geht’s:

Das Wasser in eine Schüssel geben, erst die Hefe, dann den Reissirup hineingeben. Etwa 15 Minuten stehen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat und deutlich zu schäumen beginnt.

Alle trockenen Zutaten mischen, auf den Hefeansatz geben. Dann alle flüssigen Zutaten dazu geben und alles zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und in einer abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig nochmals gut durckkneten und in sechs gleichschwere Stücke aufteilen. Dann entsprechend eure Wünsche formen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Teile auf ein Backblech legen, mit etwas Pflanzenmilch bestreichen und bei 160 Grad (Umluft) etwa 20 Minuten backen.

Anschließend auskühlen lassen.

Hefekringel8
So lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.