Creamy Peanut Chocolate Cookie
Mein glutenfreier Backofen

Creamy Chocolate Peanutbutter Cookies

Was macht ihr an einem verregneten Sonntag? Lesen, schlafen? Trotzdem raus gehen mit der Hoffnung auf eine anschließende heiße Schokolade?

Da ich sowieso keine Ruhe hab‘, mich mit einem Buch aufs Sofa zu verkrümeln, back ich eben lieber Kekse. 🙂 Die können wir dann hinterher zusammen mit einem warmen Tee oder der besagten Schokolade verputzen.

Dieses Mal habe ich den Teig mit Erdnussbutter gebunden und mir eine herrlich cremige und üppige Füllung dazu ausgedacht, die tatsächlich aber aus nur zwei Zutaten besteht.

Was jetzt noch fehlt ist ein hübscher Name und mal ehrlich: englische Keksnamen bringen es doch auf den Punkt, oder was meint ihr?

Chocolate-Peanutbutter-Cookies

Für ca. 17 Stück:

1 TL gem. Flohsamenschalen

200 g GF-Mehl

1 Pr. Salz

100 g Margarine

50 g Rohrohrzucker

100 g Erdnussbutter (ohne Stückchen)

50 g Schokocreme

50 g Erdnussbutter (ohne Stückchen)

Chocolate-Peanutbutter-Cookies

So geht’s:

Die Flohsamenschalen in Wasser auflösen und ausquellen lassen.

Alle übrigen Zutaten in eine Schüssel geben, dann mit den Flohsamenschalen zu einer Teigkugel verkneten. Für ca. 1/2 Stunde in den Kühlschrank geben.

Die Schokocreme und die Erdnussbutter so verrühren, dass noch beide Farben zu erkennen sind. Ein Brett o.ä. mit Alufolie belegen. Mit Hilfe eines Löffels kleine Häufchen bilden und darauf legen. Ca. 15 min. einfrieren.

Aus dem Teig Kugeln bilden und die Cremehäufchen damit umhüllen, dann sachte platt drücken.

Auf einem Backblech bei 170 Grad (Umluft) für 15 bis 17 min. backen.

Chocolate-Peanutbutter-Cookies

4 thoughts on “Creamy Chocolate Peanutbutter Cookies”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s