Rezepte

Peanutbutter-Cookies

Eben auf Insta angekündigt, habe ich hier mein überarbeitetes Rezept für Erdnussbutterkekse. Diese gelingen übrigens sowohl mit crunchy als auch mit creamy Erdnussbutter. Du kannst also – anders als ich – deinen persönlichen Favoriten auswählen.

Ich habe nämlich unsere Vorräte geplündert und da stand ein Glas mit der cremigen Variante. Aber das ist nicht schlimm, denn erstens schmecken die Kekse ja wie gesagt so und so und zweitens kann ich mir jetzt wieder eine neue Crunchy Peanut Butter kaufen und werde sie direkt aus dem Glas löffeln. 😀 Weiterlesen „Peanutbutter-Cookies“

Rezepte

Schokoplätzchen

Cookies for ever!!!

Kekse gehen doch einfach immer. Und wenn sie dann noch so einfach und schnell zu backen sind wie diese Schokokekse, dann gibt es sie ab sofort jede Woche.

Also, holt eure Keksdosen hervor und legt euch einen kleinen Vorrat an. Ich verspreche euch, eure kleinen Krümelmonster haben sie ratzfatz weg gefuttert. Weiterlesen „Schokoplätzchen“

Rezepte

Aprikosen-Kugeln

Superfood einfach und schnell selber machen!

„Was Datteln können, geht auch mit Aprikosen.“, überlegte ich mir beim Anblick einer angebrochenen Packung Trockenfrüchte, die seit einiger Zeit ihr Dasein in meinem Vorratsschrank fristete.

Und es funktioniert tatsächlich: die getrockneten Früchte werden einige Stunden in wenig warmen Wasser eingeweicht, bis sie aufgequollen sind. Dann lassen sie sich ganz einfach zu einem Mus pürieren, dass weiterverarbeitet wird.

Dazu habe ich ein paar Sachen gegeben, die (spätestens seitdem wir uns glutenfrei ernähren) sowieso immer vorrätig sind. Hier kann herrlich experimentiert werden: nimm einfach die Dinge, die du am liebsten magst. 🙂 Weiterlesen „Aprikosen-Kugeln“

Rezepte

Adventskalender

Du hast noch keinen Adventskalender für deine Lieben? Jetzt aber schnell, ich helfe dir.

Diesen Kalender habe ich gestern gebacken und gebastelt, das schaffst du heute also auch noch: Ausstechkekse sind ja schnell gebacken und während sie auskühlen, kannst du schon mal den Ast für die Aufhängung vorbereiten. Und dann geht es bei einer heißen Tasse Tee ans Basteln.

[Ich entschuldige mich für die schlechte Bildqualität – mein Handy kam mit der winterlichen Dunkelheit nicht so gut zurecht…]

Weiterlesen „Adventskalender“

Rezepte

Berliner Brot

Dieses Rezept ist der lieben Annette gewidmet: Du weißt ja warum. 🙂

Schon in meiner Kindheit hatte das Berliner Brot seinen festen Platz in der bunten Schar der Weihnachtsplätzchen. Damals gehörte es definitiv nicht zu meinen Favoriten, weil ich nie sicher sein konnte, ob es weich oder hart geworden war.

Ja, ich gebe zu: ich mag nur weiches Berliner Brot. Wenn ihr es also lieber hart mögt, dann kann ich euch leider nicht weiterhelfen, tut mir leid. Dieses hier wird immer weich, spätestens wenn es in der Blechdose liegt.
Weiterlesen „Berliner Brot“

Rezepte

Johannisbeerkekse

Kekse mit Beeren sind für mich immer noch ein bisschen ungewohnt, weil ich diese am liebsten sofort pur vernasche, aber es lohnt sich dennoch auf jeden Fall.

Wenn du Johannisbeeren magst, wirst du diese Cookies lieben: die süßen Kekse, die dank des Buchweizenmehls leicht nussig schmecken, bilden eine perfekte Basis für die sauren Früchte.  Weiterlesen „Johannisbeerkekse“

Rezepte

Karamell-Kekse

Magst du Karamell? Und dann noch möglichst warmes Karamell, das so schön weich im Mund klebt?

Dann wirst du diese Kekse lieben, denn sie sehen nur von außen gewöhnlich aus. In ihrem Innern verbirgt sich ein Schokokaramell-Bonbon. Und das wird beim Backen flüssig!!

Am besten schmecken diese Kekse sofort nach dem Backen, wenn sie noch warm sind. Aber Vorsicht!! Nicht die Zunge am heißen Kern verbrennen!

Weiterlesen „Karamell-Kekse“

Rezepte

Tuffi und die Schwebebahn – Ausstechkekse

[Ein klitzekleines bisschen Kommunalgeschichte und (Stadt-)Werbung]
Heute gibt es Kekse aus meiner Heimatstadt Wuppertal. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine bestimmte Teigzusammensetzung, sondern um sehr besondere Keksformen.

Wieso aber genau diese Keksausstecher? Und wieso erkennt jedes Wuppertaler Kind sofort, was es damit auf sich hat?
Weiterlesen „Tuffi und die Schwebebahn – Ausstechkekse“

glutenfreie Osterkekse
Rezepte

Hasenkekse

Ein schnelles Ostergebäck für den letzten Moment.

Hier sind keine ausgefallenen Zutaten notwendig und falls du gerade keine Hasenausstecher besitzt, kannst du ja einfach kleine ovale Kugeln formen und diese plattdrücken: fertig sind die Ostereier-Kekse. 🙂

Ich hatte dieses Mal keine Lust, die Kekse mit Zuckerguss zu bestreichen und habe einfach nur Puderzucker drübergestreut. Möchtest du lieber Zuckerguss nehmen, dann streiche diesen am besten auf die noch leicht warmen Kekse.

Weiterlesen „Hasenkekse“

Rezepte

Bananen-Schoko-Nuss-Kekse

Kekse gehen immer!!!

Und deshalb habe ich beschlossen, mit diesen Keksen den Frühling einzuläuten.

Also: ran an die Vorräte, mixt einen schön lockeren Teig zusammen und lasst euch die fluffig-leichten Kekse schmecken! Weiterlesen „Bananen-Schoko-Nuss-Kekse“