Rezepte

Zitronen-Kokos-Kipferl

Die leicht fruchtige Note von Zitrusfrüchten geben Weihnachtsplätzchen immer das besondere Etwas. Nehmt hier auf jeden Fall Früchte in Bio-Qualität, da auch ein Teil der Schale verwendet werden sollte.

Zitronen-Kokos-Kipferl3

Für etwa 50 Stück:

  • Schale und Saft von einer Bio-Zitrone
  • 1 Grundrezept Veganer Keksteig
  • 50 g Kokosflocken

So geht’s:

Die Zitrone unter heißem Wasser gut waschen. Auf einer feinen Reibe die Schale abreiben, anschließend die Zitrone auspressen.

Den Keksteig – wie im Grundrezept beschrieben – herstellen, dabei den Zitronenabrieb, den Zitronensaft und die Kokosflocken mit einarbeiten. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Sollte der Teig zu klebrig geworden sein, noch etwas Mehl zufügen.

Aus dem Teig kleine Rollen formen, dabei die Enden spitz zulaufen lassen und zu einer Seite biegen. Anschließend auf ein Backblech legen und bei 175 Grad (Umluft) etwa 12 Minuten backen. Anschließend auf einem Rost auskühlen lassen.

Die Kekse halten sich am besten in einer Metalldose.

Zitronen-Kokos-Kipferl1

Kommentar verfassen