Rezepte

Körner-Nüsse-Flocken-Brot

Wie versprochen, habe ich euch das Rezept für mein neues Lieblingsbrot aufgeschrieben. Seinen Namen hat es einzig seinen Hauptzutaten zu verdanken.

Es ist ein so einfaches Rezept, das gelingt wirklich jedem! Und wer Brote mit Biss bevorzugt, wird sofort überzeugt sein und bereitwillig in den Club der Körner-Nüsse-Flocken-Fans eintreten.

Körner-Nüsse-Flocken-Brot6

Für ein Brot (etwa 20 x 9 cm):

  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 170 g Hirseflocken oder glutenfreie Haferflocken
  • 100 g Haselnüsse
  • 50 g Goldleinsamen
  • 50 g Leinsamen
  • 40 g Kichererbsenmehl (für die Bindung)
  • 10 g Traubenkernmehl (für die Farbe)
  • 12 g gemahlene Flohsamenschalen (z.B. von FiberHUSK)
  • 8 g Salz
  • 30 g Reissirup
  • 30 g Sonnenblumenöl
  • 400 ml Wasser

Körner-Nüsse-Flocken-Brot1

So geht’s:

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermischen.

Die Masse in eine gefettete Backform füllen und für 5 Stunden ruhen lassen. Der „Teig“ ist deutlich kompakter und fest geworden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach fünf Stunden Ruhezeit ist der Lichteinfall natürlicherweise ganz anders.
Es ist auf den Bilder aber sehr schön zu erkennen, dass die Zutaten
die Flüssigkeit aufgesaugt haben und die Masse deutlich kompakter
geworden ist.

Das Brot bei 180 Grad (Umluft) für 50 bis 60 Minuten backen. Anschließend auf ein Rost stürzen und gut auskühlen lassen.

Tipp: Wer keine Nüsse verwenden möchte, findet vielleicht meine helle Variante dieses Brotes interessant. Das Rezept erscheint in der ersten Maihälfte 2020.

Gemüsesuppe mit Körnerbrot - glutenfrei
Dieses Brot schmeckt besonders gut zu einer leckeren Suppe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.