Rezepte

Leinsamenbrot, ohne Hefe

Diese Woche gibt es ein leckeres Leinsamenbrot. Wie ihr ja wisst, liebe ich Brote mit Biss; diesmal sind es die kleinen, auch als Heilmittel bekannten Samen.

Leinsamen enthalten Quell- und Schleimstoffe, welche beide die Verdauung fördern sollen. Eine höhere Wirkung wird durch geschrotete Samen erzielt, die ich hier jedoch nicht verwerte. Stattdessen habe ich, um die Textur des Teiges und die allgemeine Bekömmlichkeit zu verbessern, einen Teil der Leinsamen über Nacht eingeweicht. Weiterlesen „Leinsamenbrot, ohne Hefe“

Rezepte

Leinsamenbrot

Hast du keine Zeit oder keinen Mut oder beides nicht, dich an einen ECHTEN Sauerteig zu wagen, aber möchtest den Geschmack nicht missen?

Ich hab’s ja auch gerne einfach und schnell und deshalb bin ich wirklich froh, dass es Sauerteigextrakt gibt.

Ja ja, schon klar, das ist nicht dasselbe, aber ich finde mit ein paar extra Tipps, kann ein Extrakt-Brot richtig lecker schmecken. Es erhält die typische feine Säure und mit eine Extra-Zugabe an Wasser wird die Kruste so wie sie sein soll: knusprig, aber nicht bretthart. Weiterlesen „Leinsamenbrot“