Rezepte

Veganer Marmorkuchen

Kennt ihr das auch? Immer genau dann, wenn irgendeine Zutat fehlt, ist der Kuchenhunger am größten. Da hilft dann kein Jammern und auch keine Schokolade, es muss Kuchen sein. Zum Glück lassen sich viele Klassiker ganz einfach veganisieren.

Glutenfrei und vegan? Geht das?

Dieses einfache, altbewährte Rezept für Marmorkuchen funktioniert wunderbar und gelingsicher ohne Ei und Milch. Der Kuchen schmeckt genauso locker-fluffig wie er aussieht. Und das sogar über einige Tage, falls dann überhaupt noch was übrig ist. Weiterlesen „Veganer Marmorkuchen“

Rezepte

Dinosaurier-Kuchen

[Werbung, da Blogger-Verlinkung]
Wer sagt, dass Zöli-Kinder nicht auch einen richtigen Kindergeburtstagskuchen haben können? Hoffentlich niemand, denn sie können, sie dürfen und sie sollen. Für meinen absoluten Dino-Experten musste also ein entsprechender Motivkuchen her.

Auf der tollen Website kinderpartyalarm von Anja bin ich fündig geworden und habe mich in diesen Brachiosaurus-Kuchen verliebt. Mein Sohn und seine Freunde waren begeistert. Ich hoffe, Euch gefällt er auch und ihr lasst euch dazu inspirieren, Kindergeburtstagstorten einfach umzustricken. 🙂

Viel Spaß dabei!!!

Tipp: Ich habe häufig den Eindruck, dass Motivkuchen zwar super aussehen, aber etwas fad schmecken. Ich habe mir daher einen Teig ausgedacht, der mit Karamell-Pudding „gewürzt“ ist. Das macht ihn schön locker und er trocknet gar nicht schnell aus. Es ist also gar kein Problem, auch die glutenfreie Variante am Tag vor der Party fertig zu stellen.
Weiterlesen „Dinosaurier-Kuchen“