Rezepte

Pancakes

[Dieser Beitrag enthält Werbung, da ich ein Backbuch aus Überzeugung empfehle.]
Pancakes sind eines der besten Frühstücke überhaupt, vorausgesetzt morgens ist viel Zeit zum Vorbereiten und auch zum Genießen. Pancakes sind aber auch eines der besten Abendessen, wenn es mal etwas Süßes sein darf. Und dann spielt die Zeit auch nicht so eine große Rolle.

Normalerweise essen wir – wie wahrscheinlich die meisten von euch auch – abends lieber etwas Herzhaftes, aber ganz ab und zu muss es etwas Süßes sein.

Für diese Pancakes habe ich mich von einem Rezept meiner neuesten Backbuch-Errungenschaft* inspieren lassen. Weiterlesen „Pancakes“

Rezepte

Erdmandel-Kekse

[Dieser Beitrag erhält Werbung durch Markennennung und -verlinkung.]
Fast sehen sie aus wie Peanutbutter-Cookies, doch diese kleinen Köstlichkeiten erinnern nur im Aussehen und dem Namen nach an Erdnusskekse.

Geschmacklich sind sie jedoch einzigartig: gemahlene Erdmandeln und der Reissirup-Erdmandel-Aufstrich von Werz.Bio geben dem Keksen ihren besonderen Geschmack.

Ob ihr die Kekse mit Schokolade überzieht oder lieber ganz puristisch genießt, bleibt natürlich euren persönlichen Vorlieben überlassen. Bei uns gab es beide Varianten. Weiterlesen „Erdmandel-Kekse“

Rezepte

Quinoa-Salat

Da scheint heute die Sonne so schön um die Ecke und es liegt gleich ein Hauch von Frühling in der Luft. Und auch, wenn es noch kalt ist und ich es am Abend lieber warm und kuschelig mag, bekomme ich Lust auf einen erfrischenden Salat.

Wie wäre es also am Wochenende mit einem leckeren Quinoa-Salat zum Abendbrot oder als Beilage zu einer warmen Mahlzeit? Dieser Salat besticht durch seine fruchtig-pikante Note und eignet sich perfekt als Beilage zum kräftig angebratenem Gemüse oder auch zum Grillen. Es soll ja Menschen geben, die das zu jeder Jahreszeit zelebrieren. Gehörst du auch dazu? Weiterlesen „Quinoa-Salat“

Rezepte

Veganer Käse-Brownie-Kuchen

 

Käsekuchen oder Schokokuchen? Manchmal fällt die Entscheidung schwer und dann liegt es am nächsten, eine Kombination aus beidem zu versuchen.

Ich habe hier einen herrlich saftigen Rote-Bete-Schokokuchen mit einem Käsekuchen-ähnlichen Topping versehen. Der Kuchen ist gänzlich ohne Früchte, die schöne rosa Farbe entsteht alleine durch die roten Knollen: der Saft zieht sich gemächlich durch den Schokoteig in die Cremeschicht hoch und hinterlässt die wunderschöne Färbung.

Der Kuchen ist übrigens komplett vegan, womit mal wieder bewiesen wäre, dass auch saftige und cremige glutenfreie Kuchen ohne tierische Produkte machbar sind.

Weiterlesen „Veganer Käse-Brownie-Kuchen“

Rezepte

Quarkbällchen – vegan

⭐️ Happy New Year! ⭐️

Mit den allerbesten Wünschen für 2020 begrüße ich euch mit meinen glutenfreien und veganen Quarkbällchen. Ich freue mich auf ein spannendes und ideenreiches Jahr mit euch!

Ich habe Quarkbällchen jetzt schon öfters gebacken und bin immer wieder erfreut darüber, wie einfach sie zu bereiten sind. Noch leicht warm schmecken sie übrigens am besten und eure Lieben werden sie lieben. Garantiert!

Weiterlesen „Quarkbällchen – vegan“

Rezepte

Birnenkuchen mit Cornflakeskruste

Birnenkuchen ist Herbstkuchen. Und dieser hier schmeckt in kuscheliger Atmosphäre besonders gut. Mit einer Tasse heißen Tee und bei Kerzenschein genossen, wärmt der Kuchen Leib und Seele.

Als Grundlage sorgt ein einfacher Rührteig dafür, dass die vielen Birnen den Kuchen zwarz saftig, aber nicht matschig halten. Gewürzt mit Rosmarin entsteht ein geschmacklicher Kontrast zu der sehr süßen, knusprig-knackigen Cornflakeskruste. Weiterlesen „Birnenkuchen mit Cornflakeskruste“