Rezepte

Leinsamenbrot, ohne Hefe

Diese Woche gibt es ein leckeres Leinsamenbrot. Wie ihr ja wisst, liebe ich Brote mit Biss; diesmal sind es die kleinen, auch als Heilmittel bekannten Samen.

Leinsamen enthalten Quell- und Schleimstoffe, welche beide die Verdauung fördern sollen. Eine höhere Wirkung wird durch geschrotete Samen erzielt, die ich hier jedoch nicht verwerte. Stattdessen habe ich, um die Textur des Teiges und die allgemeine Bekömmlichkeit zu verbessern, einen Teil der Leinsamen über Nacht eingeweicht. Weiterlesen „Leinsamenbrot, ohne Hefe“

Rezepte

Kleine Focaccia (ohne Hefe)

Der Tag war lang und anstrengend? Oder lang und ereignisreich? Aber auf jeden Fall lang?

Der Magen ist leer und ruft nach etwas herzhaft sättigendem, dass nicht langweilig, aber trotzdem einigermaßen schnell fertig ist?

Da kann ich euch mit diesen wunderbar fluffigen kleinen Focaccias helfen. Sie werden ohne Hefe gebacken und benötigen somit keine lange Ruhezeit. Alles in allem sind sie in etwa 40 Minuten fertig. Und da sie warm am besten schmecken, kann es sofort los gehen.  Weiterlesen „Kleine Focaccia (ohne Hefe)“

Rezepte

Kastanienbrot (ohne Hefe)

Dieses Brot ist zur Zeit unser absoluter Favorit.

Es ist herrlich soft und dennoch kräftig im Geschmack, unverwechselbar durch das Kastanienmehl. Die Chiasamen geben dem Brot etwas Biss und knacken fröhlich beim Kauen.

Ihrem Beinamen „Superfood“ machen die Chiasamen hier mal wieder alle Ehre: neben der geschmacklichen Komponente und der bekannten positiven Auswirkung auf Darm und Verdauung übernehmen sie (mit den Flohsamenschalen) den Job der Teigbindung und machen so die Zugabe von Ei überflüssig.  Weiterlesen „Kastanienbrot (ohne Hefe)“

Schnelle glutenfreie Brötchen ohne Hefe
Rezepte

Schnelle helle Brötchen

DIESE BRÖTCHEN SIND IN 40 MINUTEN FERTIG!!!

Ich gebe es zu, sie werden maximal den dritten Platz bei einem Schönheitswettbewerb gewinnen, denn ich bekomme sie einfach nicht glatter hin. Wenn ihr also eine Lösung für falten- und knubbelfreie glutenfreie Brötchen habt, bitte, immer her damit. Ich freue mich über jede Hilfe!!

Aber was haben wir als Kinder alle gelernt? Auf die inneren Werte kommt es an. Und da können es so leicht nur wenige Brötchen mit diesen hier aufnehmen.

Ich habe wirklich lange und viel herum experimentiert und mal hier und da die Menge der nassen und trockenen Zutaten hoch- und wieder runtergeschraubt. Aber was soll ich sagen, so wie es jetzt ist, stimmt ansonsten einfach alles: Haptik, Geruch, Geschmack. Der Teig hat eine so lockere Beschaffenheit, dass die Brötchen auch noch am nächsten Tag schmecken, falls bis dahin nicht alle weggefuttert sind. Weiterlesen „Schnelle helle Brötchen“

Adventskalender

Stollenkonfekt

Ich bin ja ein Stollenfan!!

Im Stollen mag ich auch Dinge, die sonst durchaus nicht ganz oben auf meiner Präferenzliste stehen. Rosinen, Marzipan und sogar Zitronat liebe ich in diesem klassischen Weihnachtsgebäck mit seinen typischen Geschmack. Weiterlesen „Stollenkonfekt“