Rezepte

Birnen-Walnuss-Muffins mit kleinem Extra

[Werbung]
Heute habe ich kleine feine Törtchen für euch, die ratzfatz gebacken sind und den akut auftretenden Kuchenhunger rundum zufrieden stellen.

Die Kombination Birne und Walnuss ist ja sowieso schon großartig, die muss ich euch bestimmt nicht groß anpreisen. Hier gibt die feine und meinerseits heiß geliebte „Knusprige Haselnuss-Praliné“-Creme von Principessa’s den entscheidenden Ausschlag. Wenngleich auch nur in geringer Menge verwendet, verleiht sie diesen Muffins das besondere Extra.

Weiterlesen „Birnen-Walnuss-Muffins mit kleinem Extra“
Rezepte

Crunchy Schoko-Muffins

[Dieser Beitrag enthält Werbung durch Markennennung.]
Ihr wisst, dass ich absoluter Muffin-Fan bin. Davon kann es hier einfach nie genug geben. Und obwohl der schokoladige Muffin bei mir nicht ganz oben auf der Liste steht, ist meine neueste Kombination der absolute Renner. Die wird es definitv ab sofort ganz oft geben.

Mein jüngster Sohn besteht auf dem puren Schoko-Geschmack, aber der Rest der Familie möchte noch einen besonderen Gaumenkitzel. Da kommt so ein crunchy Topping gerade recht. Verfeinert habe ich es mit zwei tollen Produkten von Principessa’s München.

Weiterlesen „Crunchy Schoko-Muffins“
Rezepte

Müsli-Muffins

Wer Muffins so sehr liebt wie ich, freut sich bestimmt mit mir über diese Müsli-Muffins. Denn jetzt können wir sogar ohne schlechtes Gewissen schon zum Frühstück die kleinen Kuchen schnabulieren.

Weiterlesen „Müsli-Muffins“
Rezepte

Rotkohl-Muffins

Wir lieben Muffins! Und zwar nicht nur die kleinen süßen, fruchtigen oder schokoladigen Kuchen, sondern auch und gerade die herzhaften Varianten. Heute stelle ich euch mit den Rotkohl-Muffins einen unserer absoluten Lieblinge vor.

Besonders herzhafte Muffins sind perfekte Resteverwerter; hier können wunderbar die Reste von Mittag- oder Abendessen verwendet werden. Bei uns war es neben dem bereits genannten Rotkohl noch eine kleine Portion Quinoa.

Ich schreibe euch das Rezept so auf, dass ihr es ganz einfach nachbacken könnt, ob mit oder ohne Resten.

Weiterlesen „Rotkohl-Muffins“
Rezepte

Schoko-Granatapfel-Muffins

Granatapfel-Liebe!

Neulich habe ich tatsächlich zum ersten Mal in meinem Leben einen Granatapfel gegessen. Dieser kam per Biokiste zu uns und ich musste erstmal im Internet recherchieren, wie ich diese Frucht öffne und verarbeite. Dieser erste Granatapfel landete zur Hälfte im Smoothie und zur anderen Hälfte im Salat. Beides schmeckte grossartig!

Nun kam wieder ein Granatapfel zu uns, über den ich mich riesig freute. Die süß-saftigen Kerne mit ihrem ganz leicht-bitteren Geschmack sollten doch einfach perfekt in Schoko-Muffins schmecken, oder? Und genau so ist es.

Probiert es gerne selber aus. Dieses Rezept ist so einfach wie die Muffins genial schmecken. Weiterlesen „Schoko-Granatapfel-Muffins“

Rezepte

Carob-Muffins

Juhu! Es gibt ein weiteres Muffin-Rezept!

Das Rezept für diese schokoladigen Küchlein ohne Schokolade gibt es zwar schon seit einiger Zeit auf meinem Blog, aber heute habe ich sie für euch veganisiert. Das ist nicht nur für alle Allergiker sehr interessant, sondern auch für alle Leute, die weniger tierische Lebensmittel konsumieren möchten. Weiterlesen „Carob-Muffins“

Rezepte

Pflaumen-Muffins

Es lässt sich nicht leugnen, denn auch der Kalender sagt es uns: vor ein paar Tagen hat der Herbst angefangen. Was gibt es da Schöneres, als sich mit einem Pflaumenkuchen zu verwöhnen und an die letzten warmen Sonnenstrahlen zu denken?

Da ich bekennender Muffins-Fan bin, habe ich uns die kleine Version gebacken; schön mit viel Zimt gewürzt, wärmen sie uns von innen heraus. Obwohl ohne Kristallzucker gebacken, sind die Streusel diesmal extra süß; wem das zuviel ist, nimmt einfach etwas weniger. Weiterlesen „Pflaumen-Muffins“

Rezepte

Johannisbeer-Muffins

Ich bin so glücklich über meinen Johannisbeerstrauch. Dieses Jahr trägt er unglaublich viele Früchte, sodass wir die kleinen Perlen-Beerchen nicht alle roh, sondern auch im Kuchen verbacken gerne essen.

Der an sich neutrale Teig wird durch eine geschmackliche Vielfalt aufgepeppt, die jedem Feinschmecker das Herz höher schlagen lässt: die feine Säure der Johannisbeeren harmoniert perfekt mit den süßen Schokodrops und den knackigen Mandeln.

Ich habe meine Muffins in der veganen Variante gebacken. Für alle, die das nicht möchten oder nicht auf weitere Unverträglichkeiten achten müssen, habe ich Alternativen angegeben.

Weiterlesen „Johannisbeer-Muffins“

Rezepte

Muffinbrötchen

Was tun, wenn es schnell und einfach gehen muss? In einem früheren Leben wäre ich schnell zur Bäckerei gelaufen und hätte uns einfach ein paar Brötchen für’s Abendessen gekauft… Manchmal fällt es auch mir schwer, regelmäßig zu backen.

Falls ihr meinem Backofen-Leben auf Instagram oder Facebook folgt, habt ihr gesehen, dass mich mein geliebter Handmixer verlassen hat und ich auf der Suche nach einem Ersatz bin.

🙂
An dieser Stelle bedanke ich mich
für eure vielen hilfreichen Tipps und Empfehlungen!
🙂 Weiterlesen „Muffinbrötchen“

Rezepte

Rote-Bete-Schoko-Muffins

Mögt ihr auch so gerne Schokolade? Möchtet ihr gesunde Vitamine schlemmen? Und Brownies sind eure absoluten Highlights?

Falls ihr auf diese Fragen mindestens einmal mit „Ja!“ geantwortet habt, seid ihr mit meinen heutigen Muffins extem gut beraten. Die sind so chewy-schokoladig wie Brownies und enthalten mit Roter Bete und Apfel viele gute Vitamine, die gar nicht stören. 😀 Weiterlesen „Rote-Bete-Schoko-Muffins“