Rezepte

Mischbrot

Dieses Rezept entstand aus einer spontanen Laune nach einem einfachen Brot.

Im Teig stecken vier gute Mehlsorten, die sich geschmacklich perfekt ergänzen. Es entsteht ein Mischbrot, das zu allen Gelegenheiten passt und sowohl mit süßen als auch mit herzhaften Aufstrichen perfekt schmeckt. Zudem ist es sehr reichhaltig, es hinterlässt ein zufriedenes und wohliges Sättigungsgefühl.

Das Rezept ist denkbar einfach und die Umsetzung absolut gelingsicher. Für alle, die sich nicht an Sauerteig herantrauen oder die lange Vorbereitungszeit scheuen, ist dieses Brot den Versuch absolut wert. Die Konsistenz des Teiges macht es möglich, dass das Brot ohne Form gebacken werden kann. Sollte sich der Teig zu weich anfühlen oder gar auseinanderlaufen, kann er problemlos in eine Form gegeben werden. So erhält man ein wunderschönes Kastenbrot mit großen, regelmäßigen Scheiben.

Mein Vorsatz, eine glutenfreie Küche ohne viel Backhelfer-Schischi umzusetzen, stösst zwar hin und wieder an seine Grenzen, dieses Brot zeigt jedoch, dass es möglich ist.

Weiterlesen „Mischbrot“
Allgemein

Pflaumenkuchen

Jetzt ist die Zeit, den Garten auf den Winter vorzubereiten; Büsche und Sträucher werden zurückgeschnitten, liegen gebliebenes Spielzeug weggeräumt und das Laub zusammengeharkt. Doch auch an trockenen Oktobertagen klettert uns die Kälte in die Ärmel und etwas Warmes muss her. Nach einem arbeitsreichen Tag im Garten kommt daher so ein Pflaumenkuchen mit einem heißen Kaffee gerade recht.

Der vegane Hefeteig ist diesmal besonders gut gelungen, er lässt sich gut verarbeiten und krümelt nicht. Der gebackene Teig ist zwar luftig-locker, jedoch so fest, dass er vom Fruchtsaft nicht kwatschig wird.

Weiterlesen „Pflaumenkuchen“
Rezepte

Veganer Milchreiskuchen

Herbst ist Soulfood-Zeit.

Geht es euch auch so wie mir? Kaum ist der Sommer vorbei, wird mir kalt. Und zwar so kalt, dass Wolldecke und Tee nicht ausreichen. Da muss auch eine wärmende Mahlzeit her.

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich euch mein Rezept für Milchreiskuchen vorgestellt. Dieses Jahr stelle ich euch nun meine vegane Variante vor; diesmal mit heißen Kirschen.

Was mögt ihr jetzt am liebsten? Seid ihr auch Typ süß oder bevorzugt ihr eine kräftige Suppe oder einen deftigen Eintopf?

Weiterlesen „Veganer Milchreiskuchen“

Rezepte

Kirsch-Schokokuchen (vegan)

Wenn neben dem Normalen (Alltag) und dem Besonderen (Weihnachtsplätzchen backen) auch noch etwas für ein Kuchenbuffet gebacken werden muss, freue ich mich über unkomplizierte Rezepte.

Kuchenklassiker sind im Basar-Café immer beliebt. Da dies auch für „frei-von“-Kuchen gilt, habe ich mich entschieden, den Kirsch-Schokokuchen in einer veganen Variante zu backen.  Weiterlesen „Kirsch-Schokokuchen (vegan)“

Rezepte

Schnelle dunkle Brötchen

Dies ist eine Variante meines Rezepts für Schnelle helle Brötchen. Ich habe eine andere Mehlzusammensetzung gewählt und den Schmand durch Jogurt ausgetauscht.

Außerdem erschien mir die Angabe von 2 Päckchen Backpulver zu viel, so dass ich diese Menge halbiert habe.

Das Ergebnis sind herrlich leckere, weichkrumige Brötchen, die ganz wunderbar geeignet sind, ein schnelles Abendessen auf den Tisch zu zaubern.
Weiterlesen „Schnelle dunkle Brötchen“

Rezepte

Kartoffelplätzchen wie bei Mama

Wer jetzt einen kleinen süßen Keks erwartet, den muss ich leider enttäuschen.

Schon in meiner Kindheit gab es Kartoffelplätzchen als Resteessen. Ich habe sie damals geliebt und meine Kinder lieben sie jetzt. Manchmal koche ich absichtlich zu viele Kartoffeln, damit reichlich übrigbleibt und sich die Menge der Kartoffelplätzchen auch lohnt. 🙂

Danke, Mama! Weiterlesen „Kartoffelplätzchen wie bei Mama“