Rezepte

Rote-Bete-Hummus

Rote Bete ist nicht gleich Hummus.

Ich glaube, unter meinen Bekannten gibt es niemanden, der Hummus nicht mag. Bei Rote Bete hingegen scheiden sich die Geister: die Einen lieben sie, die Anderen verabscheuen die Knolle aufgrund ihres sowohl süßlichen, als auch erdigen Geschmacks. Ich erlebe es jedes Mal hautnah: in meiner Familie bin ich die Einzige, die Rote Bete in sämtlichen Darreichungsformen isst.

Beim Rote-Bete-Hummus sieht es wieder anders aus, den lieben Alle. Denn das Auffälligste, was uns die dicke Knolle hier liefert, ist ihre Farbe, geschmacklich setzt sich hier unbedingt der Hummus durch.  Weiterlesen „Rote-Bete-Hummus“

Rezepte

Gazpacho

[Werbung, weil ich einen Film empfehle?]
Höre ich Gazpacho, denke ich an „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“. Dies ist meine erste Assoziation und auch meine erste Begegnung mit dieser köstlichen kalten Suppe.

Falls ihr den Film nicht kennt, empfehle ich euch dringenst einen Filmabend. Am besten bald, so lange es draußen heiß ist, denn dann kommt die aufgeheizte Stimmung des heißen spanischen Sommers am besten rüber. Außerdem liebe ich die poppig-bunten Filmbilder und den wunderbaren Humor Pedro Almodóvars.

Zum Inhalt schreibe ich hier nichts, ich will nur so viel verraten, dass meine Suppe garantiert keine Nebenwirkungen enthält. Dafür kühlt sie – in ihrer eigentlichen Zusammensetzung – auch im deutschen Sommer die Nerven herunter.

Ich zeige euch hier die Gazpacho-Variante, die roh zubereitet wird. Es muss also wirklich niemand bei der Hitze am heißen Herd stehen. Allerdings solltet ihr rechtzeitig an die Zubereitung denken, denn die Suppe muss mindestens eine Stunde (besser länger) gekühlt werden. Weiterlesen „Gazpacho“

Rezepte

Kichererbsensalat

Ich liebe diesen Salat! Er besteht aus lauter Gegensätzen, und die ziehen sich ja bekanntlich an:

warm – kalt

bitter-herb – süßlich

knackig-knusprig – weich

Ehrlich gesagt war ich mir vorher nicht ganz sicher, ob die einzelnen Zutaten wirklich zusammen passen, aber der Geschmack hat überzeugt. Deshalb möchte ich diesen bunten Salat aus lauter spannenden, aber nicht unerreichbaren Ingredienzen mit euch teilen. Weiterlesen „Kichererbsensalat“