Rezepte

Rote Bete Waffeln

[Werbung, da Blogger-Verlinkung 🙂 ]
Mit Rote Bete lässt sich nicht nur lecker und gesund kochen und backen, sondern auch noch wunderbar färben.

Ganz passend zum heutigen Tag gibt es bei uns deshalb Rosa-Herzchen-Waffeln. Diese sind nur ganz leicht süß und passen deshalb hervorragend zu herzhaften Gerichten.

Meine Waffeln ähneln sehr dem Rezept von Vanessa vom Blog Die Kleinschmeckerin. Auf der Suche nach Inspiration stolperte ich über ihr Rezept, was mir sofort zusagte, weil ihre Waffel-Grundzutaten genau meinem langjährigen Waffelrezept entsprechen. 🙂 🙂 Vielen Dank für die leckere Idee und die rosa Umsetzung! Weiterlesen „Rote Bete Waffeln“

Rezepte

Schokomaffeln ohne Schokolade

Eigentlich, ja eigentlich….

Eigentlich wollte ich zum Sonntagskaffee Waffeln backen, aber dann hatte mein Waffeleisen leider andere Pläne – nämlich gar keine mehr… 😦

Sehr, sehr traurig war ich, denn bis dahin haben wir uns immer exzellent verstanden und außerdem hatte ich den Waffelteig schon fertig. Also musste ich kurzerhand umdisponieren und hab den Teig in Muffinförmchen gefüllt.

Und ich kann euch sagen: diese Muffins schmecken wie Waffeln! 🙂 

Ach ja, und jetzt noch zum Namen: ich hatte mir aus Neugierde Carobpulver gekauft. Dieses wird aus der Frucht des Johannisbrotbaumes gewonnen. Es schmeckt leicht süß und karamellig und erinnert damit geschmacklich sehr an Kakao und Schokolade, aber ohne den leicht bitteren Beigeschmack.  Weiterlesen „Schokomaffeln ohne Schokolade“

Rezepte

Mini-Waffeln

Kommt am Wochenende Besuch zum Kaffeetrinken? Und ihr wollt mal etwas anderes servieren als Kuchen?

Wenn ihr sowieso schon viel Energie in diese Überlegung steckt, dann investiert die Zeit doch lieber in die Herstellung kleiner Waffeln. Ja, denn ich muss zugeben, diese dauern etwas länger als „normale“ Waffeln.

Gefüllt mit Zitronencreme sind sie einfach der Hit!! Weiterlesen „Mini-Waffeln“