Basics

Zöli zu Besuch – Oder: Warum ich eure Gastfreundschaft ausschlagen muss

  • Warum darf mein Sohn die glutenfreien Brötchen im Schullandheim nicht essen, wenn sie mit dem selben Messer aufgeschnitten werden wie die „normalen“ Brötchen? Oder sogar mit diesen in einem Korb liegen?
  • Warum darf meine Tochter nicht den glutenfreien Muffin essen, den sie bei der Geburtstagsfeier im Kindergarten von einem anderen Kind gereicht bekommt, weil dieses Kind noch die Krümel von seinem „normalen“ Kuchen in der Hand kleben hat?
  • Warum muss die Marmelade beim gemeinsamen Familienbrunch in einem eigenen Behältnis sein, wenn doch jeder sein eigenes Messer benutzt?
  • Warum darf mein Kind die Pommes nicht essen, weil im selben Fritierfett auch die Chicken Nuggets landen?
  • Warum lehne ich das Gemüse vorsichtshalber ab, weil unklar ist, in welcher Brühe es gegart wurde?
  • Und letztlich: warum mache ich als Mutter einen Aufstand, wenn in der Schule gemeinsam (Weihnachts-)Plätzchen gebacken werden?

Weil in allen diesen Fällen eine Kontaminierungsgefahr besteht! Weiterlesen „Zöli zu Besuch – Oder: Warum ich eure Gastfreundschaft ausschlagen muss“

Rezepte

Veganer Schokokuchen

Dieser Kuchen hat eine kompaktere Textur, als wir es üblicherweise von Rührkuchen gewohnt sind, er ist auch längst (und absichtlich) nicht so süß, aber er schmeckt einfach herrlich schokoladig, getoppt von einer ganz feinen Kokosnuance.

Wie ihr aus meinen Rezepten wisst, ernähre ich mich nicht vegan, aber wenn sich eine Gelegenheit bietet, muss ich sie einfach nutzen: neulich gab es zum Mittagessen Kidneybohnen und da ich es inzwischen besser weiß, schütte ich das Abtropfwasser nicht mehr fort. Daraus lassen sich so wunderbare Köstlichkeiten zaubern. Und für alle, die Eier nicht vertragen oder essen möchten, bietet sich hier eine tolle Alternative.

Natürlich können die Zutaten ausgetauscht werden, aber dann ist es nicht mehr DIE Herausforderung und auch der Verwertungsgedanke fällt weg. 🙂 Weiterlesen „Veganer Schokokuchen“

Rezepte

Cranberry-Brot

Ich bin im Moment immer noch im Brot-„Fieber“ und probiere ganz viele verschiedene Sachen aus. Heute gibt es: Mandeln und Cranberries.

Diese verleihen dem Brot einen leicht süßen Geschmack. Wenn du es allerdings gerne noch süßer haben möchtest, gibst du zum Beispiel noch ein bisschen Ahornsirup dazu. Weiterlesen „Cranberry-Brot“

Rezepte

Rosa Kirsch-Cupcakes

Seitdem meine  Töchter der rosa Phase entwachsen sind – und die ist definitiv schon seit ein paar Tagen vorbei – steh‘ ich auf rosa, pink und Co. und so. Also, zwar weniger klamottentechnisch, aber überhaupt.

Kommt ein Muffin oder ein Küchlein also mit so einer rosa Creme vorbeigehüpft, kann ich nicht widerstehen.
Weiterlesen „Rosa Kirsch-Cupcakes“

Rezepte

Veganer Bohnen-Ananas-Kuchen

Ist das hier schon Clean Eating? Ach nein, ich habe ja gezuckerte Dosen-Ananas mit in den Teig getan. Aber ansonsten hat dieser Kuchen fast alles (eben nicht), was es an Forderungen an eine bewusste Ernährung gibt:

laktosefrei, sojafrei, eifrei, vegan, fast Industriezucker-frei und natürlich glutenfrei (aber das versteht sich ja von selbst), low-carb ist er allerdings nicht. 

Und jetzt sagt ihr, warum schmeckt der Kuchen so lecker?

  • Obwohl oder
  • trotz oder
  • weil

so viel „-frei“ drin ist? Ich kann es euch nicht beantworten. Aber er ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert. Weiterlesen „Veganer Bohnen-Ananas-Kuchen“

Rezepte

Duftige Fluffy-Muffins

Eigentlich ist dies ein stinknormales 0815-Muffin-Rezept, aber durch viel Vanillezucker und Zitronenschale schmecken sie so richtig duftig fluffig super yummy!

Und außerdem sind sie ganz schnell zubereitet! 🙂
Weiterlesen „Duftige Fluffy-Muffins“

Basics

Heller Mehlmix

Auch für helle und süße Backwaren habe ich mir einen eigenen Mehlmix zusammengestellt. Und wie versprochen, zeige ich diesen hier. Ein Vorteil, der mir gefällt: ich weiss genau, was drin ist. 

Dieser Mehlmix eignet sich insbesondere als Grundlage für süsse Brote, Brötchen, Muffins und natürlich Kuchen sowie Torten aber auch für Pfannekuchen jeglicher Art.  Weiterlesen „Heller Mehlmix“

Rezepte

Linsen-Kürbiskern-Sauerteigbrot

Ich trau es mich ja kaum zu schreiben, aber in diesem Brot ist Linsengemüse drin, und zwar nicht zu wenig. Das Brot ist aber soo lecker geworden, dass ich mein Rezept gerne mit euch teilen möchte. Außerdem bin ich natürlich sehr gespannt, was ihr dazu meint. Habt ihr schon mal mit Linsen gebacken?

Leider habe ich mich damit verschätzt, was meine Kinder mittags essen wollten… 🙂 Aber, wie ihr wisst, liebe ich Zweit- und Weiterverwertung (von Resteverwertung kann bei dieser Menge wirklich keine Rede sein).

Da die Linsen als vollwertiges Gemüse gedacht waren, sind sie richtig ordentlich gewürzt, was dem Brot jetzt zu Gute kommt. Das Brot ist schön saftig und die allerletzten Scheiben schmecken auch nach zwei Tagen noch gut. Neben dem kräftigen Geschmack geben ihm knackige Kürbiskerne den letzten Schliff.
Weiterlesen „Linsen-Kürbiskern-Sauerteigbrot“

Basics

Was ist glutenfrei?

Diese Frage kann eindeutig nur mit dem folgenden Satz beantwortet werden, der auf den ersten Blick ganz einfach und mehr als logisch klingt:

Glutenfrei ist, was kein Gluten enthält.

Wer jetzt laut aufstöhnt und „Hahaha!! Ach was?“ ruft, nur zu! Aber was so einfach klingt, ist es oftmals leider gar nicht. Um herauszufinden, was glutenfrei ist, ist es einfacher, die Erklärung genau anders herum zu beginnen:
Weiterlesen „Was ist glutenfrei?“

glutenfreies Sonnenblumenbrot
Rezepte

Sonnenblumenkernbrot

Heute zeige ich euch ein helleres Brot, das aber dank der Sonnenblumenkerne bissig daher kommt. Weil es trotz allem locker-leicht schmeckt, ist es gleichermaßen für süße und herzhafte Aufstriche und Belage geeignet.

Es ist übrigens das erste Brot, für das ich als Grundlage meinen Dunklen Mehlmix (Link s.u.) verwendet habe. Weiterlesen „Sonnenblumenkernbrot“