Allgemein

Semmelknödel – glutenfrei und vegan

Knödel, Klöße, Klopse: wer mag sie nicht?

Alle diese runden Bällchen rufen Erinnerungen an leckere, sättigende und gemütliche Mahlzeiten wach. Ein wahrhafter Leckerbissen sind sie dann, wenn eigentlich unmögliche Knödel-Rezepte glutenfrei und vegan umgesetzt werden können.

Hier habe ich für euch das Rezept für einen der Knödel-Klassiker schlechthin. Und wie ich damals als Kind, sind nun auch meine Kinder ganz vernarrt in diese.

Weiterlesen „Semmelknödel – glutenfrei und vegan“
Rezepte

Hirsegrieß mit karamellisierten Äpfeln

[Werbung]
Was gibt es Schöneres, als die ersten nasskalten, herbstlich anmutenden Tage des Jahres mit einer warmen Süßspeise einzuleiten?

Wir alle lieben Brei, Pudding, Milchreis und fruchtige Aufläufe, diese süßen Speisen, die so herrlich von innen heraus wärmen. Damit sind sie auch eine gute Vorbeugung vor Erkältungen, die wir ganz besonders in diesem Jahr nicht haben möchten.

Dieses Mal habe ich mich für den Hirse-Grießbrei von Werz.bio entschieden, der schmeckt wunderbar nach vergangenen Kindertagen.

Weiterlesen „Hirsegrieß mit karamellisierten Äpfeln“
Rezepte

Vegane Frikadellen

Neulich hatte ich trotz des heißen Wetters Lust auf ein klassisches Gericht: Salzkartoffeln mit Frikadellen und Salat. Nachdem ich ein Foto meiner veganen Frikadellen in meine Instagram-Story geladen hatte, erhielt ich so viele positive Reaktionen und die Bitte nach dem Rezept, dass ich jetzt darauf reagiere.

Weiterlesen „Vegane Frikadellen“
Rezepte

Pastizio

[Unbezahlte Werbung/Produktvorstellung]
Vor langer Zeit bekam ich von einer Freundin ein wunderbares Pastizio-Rezept.

Dieses habe ich auf unsere geänderten Bedürfnisse umgeschrieben: jetzt ist es glutenfrei und vegetarisch.

Im Originalrezept wird die Pastizio mit einer ordentlichen Schicht Grieß-Bechamel überbacken. Diese habe ich durch eine glutenfreie Polenta ersetzt. Und da ich nur wenig Käse verwendet habe, ist mit meinem Rezept sogar eine vegane Alternative super einfach umzusetzen.

Für die übliche Hackfleisch-Basis fand ich einen wunderbaren Ersatz: die glutenfreie Mischung für Tomaten-Burger von Bauckhof. Diese habe ich mit wenigen zusätzlichen Zutaten, die in jeder Küche zu finden sind, aufgepimpt.

Leider habe ich noch keine glutenfreien Makkaroni entdeckt, deshalb musste ich zu guter Letzt für die dritte Schicht die üblicherweise verwendeten Makkaroni durch Penne austauschen. Das finde ich persönlich sehr schade, denn Penne lassen sich nicht parallel anordnen und das typische Bild der angeschnittenen Pastizio fehlt bei meiner Version. Weiterlesen „Pastizio“

Rezepte

Bananen-Nuss-Kekse

Wie sieht es aus? Mögt ihr Bananen? Ich esse die Frucht selber ja eher selten, aber ich schätze ihre feine Süße. Damit lassen sich so herrliche leckere Schlemmereien wie Kekse oder Desserts zubereiten.

Die Plätzchen, die ich euch hier vorstelle, gehören nach wie vor zu unseren Lieblingen. Tatsächlich ist das Rezept eines meiner ersten hier auf dem Blog gewesen. Nun habe ich es endlich veganisiert. Denkbar einfach bleibt es. Weiterlesen „Bananen-Nuss-Kekse“

Rezepte

Vollkorn-Butterkekse

Manchmal muss es etwas ganz Schlichtes sein.

Butterkekse sind wohl für die meisten von uns die allererste Kekserfahrung. Wer hat jetzt nicht sofort das Bild eines Buggys im Kopf, in dessen Netz eine angebrochene Butterkekspackung steckt, während das vorne sitzende Kleinkind genüßlich einen angematschten Keks mümmelt? 🙂

Butterkekse sind und werden nie langweilig und Jeder, der gern backt, schätzt ihre Vielseitigkeit.

Es gibt Zeiten, da verbrauche ich so viele Butterkekse, dass mir die handelsüblichen glutenfreien Butterkekse zu teuer werden. Also musste ein Rezept her; dieses ist außerdem vegan, mais- und sojafrei und beinhaltet deutlich weniger Zucker als industriell hergestellte Kekse. Weiterlesen „Vollkorn-Butterkekse“

Rezepte

Weißbrot

Unser allerliebstes Weißbrot-Rezept. Dieses Brot ist so schön locker-fluffig und schmeckt wirklich zu allem.

Wenn es Tage gibt, an denen ich keine Lust auf Körnerbrote habe und es einigermaßen schnell gehen soll, backe ich dieses Brot. Morgens wird der Teig angesetzt und abends gibt es ein herrlich frisches Brot auf dem Tisch. Weiterlesen „Weißbrot“

Rezepte

Peanutbutter-Cookies

Eben auf Insta angekündigt, habe ich hier mein überarbeitetes Rezept für Erdnussbutterkekse. Diese gelingen übrigens sowohl mit crunchy als auch mit creamy Erdnussbutter. Du kannst also – anders als ich – deinen persönlichen Favoriten auswählen.

Ich habe nämlich unsere Vorräte geplündert und da stand ein Glas mit der cremigen Variante. Aber das ist nicht schlimm, denn erstens schmecken die Kekse ja wie gesagt so und so und zweitens kann ich mir jetzt wieder eine neue Crunchy Peanut Butter kaufen und werde sie direkt aus dem Glas löffeln. 😀 Weiterlesen „Peanutbutter-Cookies“

Rezepte

Adventskalender

Du hast noch keinen Adventskalender für deine Lieben? Jetzt aber schnell, ich helfe dir.

Diesen Kalender habe ich gestern gebacken und gebastelt, das schaffst du heute also auch noch: Ausstechkekse sind ja schnell gebacken und während sie auskühlen, kannst du schon mal den Ast für die Aufhängung vorbereiten. Und dann geht es bei einer heißen Tasse Tee ans Basteln.

[Ich entschuldige mich für die schlechte Bildqualität – mein Handy kam mit der winterlichen Dunkelheit nicht so gut zurecht…]

Weiterlesen „Adventskalender“

Rezepte

Kirsch-Buttermilch

Der Sommer 2018 fordert uns heraus. Es ist immer noch sehr warm und da erfreut uns jede Abkühlung.

Wie wäre es mit einer flüssigen Kindheitserinnerung? Diese kalte Erfrischung besteht aus nur 3 Zutaten und jede einzelne davon lässt mich an früher denken: Kirschsaft, Buttermilch und Sago. Weiterlesen „Kirsch-Buttermilch“